Suchen

Pirelli: neuer Reifen für den Kultoldie Fiat 500

Autor: Steffen Dominsky

Speziell für den legendären Fiat 500 hat der Reifenhersteller einen Pneu der Größe 125 R12 neu aufgelegt. Er gehört zur Pirelli Collezione, der Reifenfamilie, die Autos von 1950 bis 1980 gewidmet ist. Er verbindet klassisches Aussehen mit moderner Technologie.

Firma zum Thema

Italienischer Reifen für italienische Knutschkugel. Neu und speziell für den Fiat 500: der CN 54 in der Größe 125 R12 von Pirelli.
Italienischer Reifen für italienische Knutschkugel. Neu und speziell für den Fiat 500: der CN 54 in der Größe 125 R12 von Pirelli.
(Bild: Bakerstreet snc)

Pirelli hat für das italienische Kultmobil Fiat 500 mit dem Cinturato CN54 in der Größe 125 R12 den passenden Reifen neu konfektioniert. Ursprünglich kam der Pneu 1972 auf den Markt. Auch bei der Neuauflage handelt es sich um einen Radialreifen, dessen Profildesign und Seitenwand dem Original ähnlich sind, der jedoch mit moderner Technologie gefertigt wird.

Er gehört zur Pirelli Collezione, der Reifenfamilie, die für Autos von 1950 bis 1980 gedacht ist. Diese verwendet aktuelle Gummimischungen, um einen erhöhten Grip und eine optimierte Straßenhaftung auf nasser Fahrbahn zu bieten sowie um Zuverlässigkeit und hohe Sicherheitsstandards zu garantieren.

Das Profildesign und die Seitenwand dem Original ähnlich, doch mit moderner Technologie gefertigt: der CN54 von Pirelli.
Das Profildesign und die Seitenwand dem Original ähnlich, doch mit moderner Technologie gefertigt: der CN54 von Pirelli.
(Bild: Bakerstreet snc)

Mit Parametern des Originalreifens

Das alles, ohne dass dadurch das ursprüngliche Aussehen und der Stil beeinträchtigt werden. Im Zuge der Entwicklung des Reifens griffen die Ingenieure von Pirelli auf die Parameter der Konstrukteure des Originalreifens zurück, die sie im Archiv der Pirelli-Stiftung in Mailand fanden.

Der damalige CN54 wurde direkt aus der Rallye-Erfahrung abgeleitet, wobei das Profildesign des klassischen CA67 beibehalten wurde. Dieser trug den Namen Cinturato aufgrund seiner neuen Gürtelstruktur, die sowohl den Komfort als auch die Lebensdauer des Reifens verbesserte.

(ID:46944806)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group