Driverama Plattform zahlt 13.000 Euro für einen Gebrauchtwagen

Autor Silvia Lulei

Die Gebrauchtwagenplattform Driverama eröffnet in Berlin eine weitere Filiale in Deutschland. Damit rückt die tschechische Marke auch räumlich in die Nähe der Auto-1-Group, nach deren Vorbild Driverama Gebrauchtwagen in den Filialen begutachtet und ankauft.

Firmen zum Thema

In weniger als einer Stunde können Verbraucher in den Driverama-Filialen ihre Fahrzeuge verkaufen und das Geld gleich mitnehmen.
In weniger als einer Stunde können Verbraucher in den Driverama-Filialen ihre Fahrzeuge verkaufen und das Geld gleich mitnehmen.
(Bild: Driverama)

Noch im Oktober eröffnet die Gebrauchtwagenplattform Driverama ihre vierte Filiale in Deutschland – und zwar in der Oranienburger Straße 115 in Berlin. Das ist im Norden Berlins und knapp zwölf Kilometer von der nächsten Wirkaufendeinauto-Filiale in Berlin-Pankow entfernt. Driverama arbeitet nach dem Vorbild von Wirkaufendeinauto.de, einer Marke der Auto1-Group: Privatkunden kommen mit ihrem Fahrzeug in eine Filiale; dort wird es nach einer Check-/Prüfliste begutachtet und bewertet. Ist der Kunde einverstanden, bekommt er sofort das Geld ausgezahlt. Der gesamte Verkaufsprozess soll weniger als eine Stunde dauern.

Die Driverama-Filialen sind in Standorten der bundesweiten Kfz-Werkstattkette Stop+Go untergebracht. In den letzten drei Monaten eröffnete das Unternehmen Filialen in Düsseldorf, Herne und Dortmund.

Bildergalerie

In der ersten Oktoberwoche hat Driverama nach eigenen Angaben den 500sten Kunden erfolgreich bedient. Die Bandbreite der Fahrzeuge, die Driverama angeboten werden, ist groß: Es sind Gebrauchtwagen zwischen einem und zehn Jahren, die bis zu 200.000 Kilometer auf dem Tacho haben. Im Schnitt werden sie für 13.000 Euro angekauft. Das größte Augenmerk legt Driverama auf beliebte Marken wie Volkswagen, Skoda, Ford, Mercedes, BMW, Audi und Kia.

Mit dem Auto zu Driverama, mit dem Taxi nach Hause

Künftig will Driverama den Kunden nach dem Verkauf ihres Fahrzeugs eine Taxifahrt nach Hause spendieren. Damit will man seine positiven Bewertungen auf der Plattform Trustpilot untermauern. „Das ist es“, sagt Stan Galik, CEO von Driverama, „was Driverama laut Trustpilot-Bewertungen zur vertrauenswürdigsten Gebrauchtwagenplattform in Deutschland macht.“

Driverama gehört zu Aures Holdings, einem unabhängigen Gebrauchtwagenhändler in Europa, bei dem unter anderem auch Marken wie AAA in Prag angesiedelt sind. Aures Holdings betreibt ein Händlernetzwerk in Osteuropa, über das die bei Driverama angekauften Gebrauchtwagen weitervermarktet werden.

(ID:47743051)