Suchen

Porsche Boxster: Leichter, stärker, besser

Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Der Porsche Boxster ist in seiner dritten Generation kaum teurer, aber deutlich besser geworden. Gegenüber seinen Wettbewerbern bleibt er der mit Abstand konsequenteste Sportwagen in seiner Klasse.

Firmen zum Thema

Zu Preisen ab 48.291 Euro bietet Porsche jetzt die dritte Generation des Boxster an. Das Einstiegsmodell leistet 195 kW/265 PS.
Zu Preisen ab 48.291 Euro bietet Porsche jetzt die dritte Generation des Boxster an. Das Einstiegsmodell leistet 195 kW/265 PS.
( Porsche )

Zu Preisen ab 48.291 Euro bietet Porsche jetzt die dritte Modellgeneration des Boxster an. Das Einstiegsmodell leistet 195 kW/265 PS, für 59.120 Euro gibt es den 232 kW/315 PS starken Boxster S. Im Vergleich zur Vorgängergeneration wurde der Radstand gestreckt und die Spur verbreitert; gleichzeitig ist es Porsche gelungen, das Gewicht je nach Ausführung um 25 bis 35 Kilogramm zu verringern.

Im Zusammenspiel mit Start-Stopp-System und weiteren verbrauchssenkenden Maßnahmen konnte die Effizienz um bis zu 15 Prozent gesteigert werden. Und so ist der Boxster nicht nur schneller, sondern vor allem bedeutend sparsamer als sein bereits recht genügsamer Vorgänger. Das gilt insbesondere im Zusammenspiel mit der aufpreispflichtigen (plus 2.826 Euro) Siebengang-Doppelkupplungs-Automatik. Eine präzise Sechsgang-Handschaltung ist Standard.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Profitiert von den veränderten Dimensionen und dem niedrigeren Gewicht haben auch Fahrverhalten und Komfort. Der Boxster liegt jetzt ruhiger auf der Straße, auch sehr hohe Kurvengeschwindigkeiten können ihn kaum erschüttern. Vor dem Fahrer spannt sich ein horizontal betontes Armaturenbrett auf, das in Sachen Materialqualität und Design jetzt Anklänge an den aktuellen 911 und den Panamera aufweist. Die hohe Mittelkonsole unterstreicht den sportlichen Charakter des Roadsters.

Das Konkurrenzumfeld besteht aus Audi TT, BMW Z4, Mercedes-Benz SLK und Nissan 370Z. In dieser Gruppe ist der Porsche Boxster jetzt mehr denn je der leichteste, sportlichste und kompromissloseste Vertreter.

(ID:391205)