Porsche Cayman R: Näher am 911

Autor / Redakteur: Jens Meiners/SP-X / Gerd Steiler

Der Zuffenhausener Sportwagenbauer bringt mit dem neuen Cayman R eine weitere Variante, die noch schneller und fahraktiver ist. Das liegt am geringeren Gewicht und am Mittelmotor-Konzept.

Firmen zum Thema

Bei aller Faszination, die der Porsche 911 noch heute ausstrahlt: Kennern gilt der günstigere, auf dem Boxster basierende Cayman als das fahrdynamisch überlegene Auto. Das liegt am geringeren Gewicht, vor allem jedoch an seinem Mittelmotor-Konzept. Mit dem neuen Cayman R bringen die Stuttgarter jetzt eine Variante, die noch schneller und fahraktiver ist.

Spitze 282 km/h

Mit 243 kW/330 PS leistet der Cayman R zehn Pferdestärken mehr als der Cayman S. Darüber hinaus ist der Wagen um 55 Kilogramm leichter und bringt jetzt nur noch 1.295 Kilogramm auf die Waage. Eine gegen - allerdings beträchtlichen - Aufpreis lieferbare Lithium-Ionen-Batterie anstatt der serienmäßigen Bleibatterie verringert das Gewicht weiter. Die 19-Zoll-Felgen wiegen pro Stück keine 10 Kilo, das Fahrwerk ist sportlicher abgestimmt und um zwei Zentimeter tiefergelegt. Der Lohn: Eine um 5 auf 282 km/h gesteigerte Höchstgeschwindigkeit und der Spurt von 0 auf 100 km/h in glatten 5,0 Sekunden. Die abweichenden Werte für das optionale Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe lauten: 280 km/h, 4,9 Sekunden - mit Sport-Chrono-Paket sind es nur noch 4,7 Sekunden. Diesen hervorragenden Fahrleistungen steht Herstellerangaben zufolge ein Durchschnittsverbrauch von 9,7 l/100 km gegenüber.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Preis: Knapp 70.000 Euro

Der Cayman R wurde um einige Komfort-Extras erleichtert: So etwa verzichtet er gänzlich auf eine Klima-Anlage und das bordeigene Radio ist nur als Sonderausstattung zu ordern. Dafür gibt es schwarz eingefasste Scheinwerfer, seitliche Dekorstreifen und einen auffälligen, feststehenden Heckspoiler. In Anbetracht der gewonnenen Fahrdynamik nimmt sich der Aufpreis akzeptabel aus. Statt 62.571 Euro für den Cayman S stehen beim Cayman R 69.830 Euro in der Preisliste. Mit seinem radikalen Leichtbau-Ansatz ist der Cayman R legitimer Bruder des Boxster Spyder. Im Gegensatz zu diesem Modell mit seinem Behelfsdach ist er jedoch uneingeschränkt alltagstauglich.

(ID:365962)