Suchen

PSA-Manager übernimmt den Opel-Vertrieb

| Autor: Jens Rehberg

Ein weiterer Rüsselsheimer Top-Manager wird durch eine französische Führungskraft ersetzt. Drei Monate lang hat sich Xavier Duchemin unter Peter Küspert eingearbeitet, jetzt löst er den Vertriebschef ab.

Firmen zum Thema

Xavier Duchemin
Xavier Duchemin
(Bild: Opel)

Xavier Duchemin ist ab 1. August neuer Opel-Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing und Aftersales. Der Franzose löst Peter Küspert ab, der nach fünf Jahren an der Spitze dieses Bereiches den Hersteller „auf eigenen Wunsch“ verlassen wird. Dies hat Opel am Montag in einer Presseerklärung bekannt gegeben.

Duchemin war im März von PSA in Rüsselsheim als Vertriebsdirektor für Europa unterhalb von Peter Küspert eingesetzt worden. Die Frage, ob diese Funktion überhaupt wieder besetzt wird, wollte eine Opel-Sprecherin auf Nachfrage nicht beantworten. Vor seinem Wechsel zu Opel hatte Duchemin das PSA-Niederlassungsgeschäft geleitet. Der Manager ist bereits seit 1991 bei PSA aktiv, unter anderem als Geschäftsführer von Peugeot Frankreich, Marketingchef von Citroën weltweit und Chef von Citroën in Großbritannien sowie in Österreich.

Der Absatz von Opel läuft seit Jahren deutlich unter Plan. Auch in das laufende Verkaufsjahr ist Opel nicht gut gestartet. Europaweit verkauften Opel und Vauxhall von Januar bis Mai nach Zahlen des Herstellerverbandes ACEA rund 30.000 Einheiten weniger als im Vorjahreszeitraum, der Marktanteil ging weiter auf 5,7 Prozent zurück – vor einem Jahr waren es noch 6,3 Prozent gewesen. Rüsselsheim begründet die Rückgänge mit der Abkehr von weniger rentablen Vertriebskanälen. Trotzdem hatte der Opel-Vertrieb für 2018 satte Zuwächse eingeplant – obwohl es in diesem Jahr auch keine echten Modellneuheiten gibt.

Neuer Chef für die Finanzen

Zudem gab Opel die Nachfolge von Finanzchef Philippe des Rovira bekannt, der ab 1. August den Finanzbereich des Mutterkonzerns verantworten wird. Neuer Opel-CFO wird zu diesem Zeitpunkt Frédéric Brunet, der seit dem vergangenen Jahr für das globale Controlling des PSA-Konzerns verantwortlich ist. Zuvor leitete er in Paris drei Jahre lang den Bereich Investor Relations. Seine Karriere begann Brunet 2000 als Wirtschaftsprüfer bei PWC.

(ID:45391137)

Über den Autor

 Jens Rehberg

Jens Rehberg

Stellv. Chefredakteur und Ressortleiter Newsdesk des »kfz-betrieb«