PV Automotive: Neues Verkaufshaus in Lüneburg bezogen

Sortiment sofort verfügbarer Produkte deutlich vergrößert

| Autor: Jakob Schreiner

Dank der größeren Lagerfläche im neuen Gebäude stehen über 50.000 Artikel sofort zur Verfügung.
Dank der größeren Lagerfläche im neuen Gebäude stehen über 50.000 Artikel sofort zur Verfügung. (Bild: PV Automotive)

Der Essener Teilegroßhändler PV Automotive hat in Lüneburg ein größeres Verkaufshaus bezogen. Dort können Kunden jetzt auf ein vergrößertes und sofort verfügbares Warensortiment von über 50.000 Artikel zurückgreifen, wie das Unternehmen mitteilte. Zudem seien mehr als 200.000 Teile über Nacht lieferbar. Als autorisierter Bosch-Großhändler kann es den Kunden zudem Zugriff auf das komplette Portfolio des Stuttgarter Zulieferers bieten.

PV Automotive ist seit 2004 mit einem Verkaufshaus in Lüneburg vertreten. Der Umzug in die neue Immobilie sei nötig gewesen, da die alten Räumlichkeiten den aktuellen Kundenanforderungen nicht mehr gerecht geworden wären. Für den neuen Standort im Gewerbegebiet Nord, der nur einen Kilometer von der alten Immobilie entfernt liegt, seien die zentrale Lage und eine komfortable Anlieferungsmöglichkeit ausschlaggebend gewesen. Im neuen Gebäude gibt es außerdem einen Schulungsbereich, in dem Praxisseminare angeboten werden sollen. Neben Lüneburg unterhält der Großhändler eine Vielzahl weiterer Verkaufshäuser – hauptsächlich in der nördlichen Hälfte Deutschlands.

PV Automotive beschäftigt nach eigenen Angaben rund 1.700 Mitarbeiter an 83 Standorten und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 390 Millionen Euro. Neben dem Handel mit Fahrzeugteilen bietet das Unternehmen Werkstattausrüstung sowie Dienstleistungen und Werkstattsysteme für freie Kfz-Betriebe an. Dazu gehören unter anderem die eigenen Angebote von Autofit, Autoprofi und das Werkstattportal meinewerkstatt.de sowie Bosch Car Service, Auto Crew und die Boschmodule, außerdem Meisterhaft und AC Auto Check der ATR (Auto-Teile-Ring).

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45743909 / Service)

Plus-Fachartikel

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Tradus: „Für große Börsen sind Nutzfahrzeuge Nebensache“

Auch unter den Spezial-Fahrzeugbörsen beleben neue Wettbewerber den Markt. Nadja Sörgel von der Plattform Tradus spricht im Interview darüber, wo der Marktplatz aus ihrer Sicht im Vergleich zu den Platzhirschen die Nase vorn hat. lesen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Garantiezusage: Brisante rechtliche Folgen

Die Finanzgerichte befassen sich regelmäßig mit der Frage der korrekten Versteuerung von Garantiezusagen für Gebrauchtwagen. Ein aktuelles BFH-Urteil gibt wichtige Hinweise für Autohäuser, die zusätzlich zum Kfz-Verkauf auch Eigengarantien anbieten. lesen