Suchen

Radio Oldtimer: Neulich, live von der Carrera Panamerica

Autor: Steffen Dominsky

Der Spartensender „Radio Oldtimer“ ist die Radio-Anlaufstation für Fans rollenden Kulturguts. Hier gibt es nicht nur „Alltägliches“ aus dem Eventkalender auf die Ohren, vielmehr laden interessante Hintergrundberichte zum Lauschen im Internet ein.

Firmen zum Thema

Anfang der Fünfziger war die „Carrera“ das größte Rennabenteuer auf öffentlichen Straßen.
Anfang der Fünfziger war die „Carrera“ das größte Rennabenteuer auf öffentlichen Straßen.
(Bild: Daimler AG)

Seit nunmehr drei Jahren ist der Internetradiosender Radio Oldtimer auf Sendung. Neben Aktuellem, Wissenswertem und Kurznachrichten rund um Young- und Oldtimer bietet der Sendeplan auch einzigartige Reportagen aus aller Welt – natürlich mit hohem beziehungsweise ausschließlichem Bezug zu Classic Cars. Ein Beispiel hierfür ist die kürzlich erschienene Story zur Carrera Panamerica. Schließlich ist die eines der richtig großen Abenteuer für Anhänger „echter“ Oldtimer-Rallyes.

In Anlehnung an das einstige gefährlichste Straßenrennen der Welt – ausgetragen von 1950 bis 1954 – zählt aber auch das moderne Duplikat zur echten Herausforderung für historische Fahrzeuge und deren Besatzung. Im Oktober treffen sich in Mexiko jährlich rund 100 mit ihren mehr oder weniger zeitgenössischen Automobilen der Fünfziger- bis Siebzigerjahre, um sich in Sachen Geschwindigkeit und Zeitvorgaben zu messen. Immerhin gilt es, in gut einer Woche rund 4.000 Kilometer unter die Räder zu nehmen.

Wer die Rallye quasi live verfolgten wollte, aus unterschiedlichen Gründen jedoch nicht vor Ort sein konnte, der hatte auf Radio Oldtimer die Gelegenheit, mexikanische Rennatmosphäre zu schnuppern oder – besser gesagt – diese so wie damals am Radiolautsprecher mitzuverfolgen. Interessant anzuhören ist diese Reportage aber auch im Nachhinein – so wie diverse andere auch. Denn – der Digitalisierung sei Dank – Interessierte können sie auf der Homepage von Radio Oldtimer in Form einer Konserve auch nachträglich anhören. Neben Wolfgang Schreier, Moderator und Oldtimer-Experte von Radio Oldtimer, berichtete auch Matthias Heyer, Sohn des Tourenwagenfahrer-Urgesteins Hans Heyer, live über die härteste Klassikrallye der Welt. Hören Sie doch mal rein!

(ID:45571078)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group