Suchen
+

Räder und Reifen: Trends erkennen

| Redakteur: Norbert Rubbel

Im Reifengeschäft zeichnen sich Entwicklungen ab, die einerseits die Erträge schmälern, andererseits die Kundenloyalität stärken könnten. Wer weiß, wie die Autofahrer ticken, kann sein Servicemarketing darauf ausrichten.

Pop-up-Stores wie der von Reifen Casteel sind „Filialen auf Zeit“ in stark frequentierten Lagen wie Einkaufspassagen. Ziel der Handelsgruppe ist es, neue Kunden zu gewinnen und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern.
Pop-up-Stores wie der von Reifen Casteel sind „Filialen auf Zeit“ in stark frequentierten Lagen wie Einkaufspassagen. Ziel der Handelsgruppe ist es, neue Kunden zu gewinnen und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern.
(Bild: Reifen Casteel)

Allwetterreifen stehen bei den Autofahrern hoch im Kurs: 28 Prozent der Befragten sind laut der Trend-Tacho-Studie „Räder und Reifen – Verkauf und Service“ bereits mit Ganzjahresreifen unterwegs. 27 Prozent sagten im Herbst des letzten Jahres, dass sie sich in den nächsten sechs Monaten Allwetterreifen kaufen wollen.

(Bild: VCG)