Expansion Real Garant startet in Frankreich

Autor Yvonne Simon

Real Garant steigt in einen weiteren Markt ein: Der Garantieversicherer ist seit Anfang Oktober in Frankreich am Start. Damit bedient das Unternehmen nun 32 europäische Länder.

Firmen zum Thema

Arbeiten künftig zusammen: Jean-Philippe Pochez, Gründer und Vorsitzender von Car Protection Services (l.), und Florian Rohkamm, Chief Distribution Officer bei Real Garant.
Arbeiten künftig zusammen: Jean-Philippe Pochez, Gründer und Vorsitzender von Car Protection Services (l.), und Florian Rohkamm, Chief Distribution Officer bei Real Garant.
(Bild: Real Garant)

Real Garant erweitert seine internationalen Aktivitäten: Seit Anfang Oktober ist der Garantieversicherer in Frankreich aktiv. Damit reagiere man auf eine verstärkte Nachfrage nach einer Abdeckung des französischen Marktes, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Um den Markteintritt reibungslos über die Bühne zu bringen, hat sich Real Garant mit dem lokalen Anbieter Car Protection Services zusammengeschlossen. Mit der Partnerschaft „können wir von Anfang an unseren hohen Standard für Prozessabwicklung und Kundenbetreuung halten“, erklärt Florian Rohkamm, Chief Distribution Officer der Real Garant.

Jean-Philippe Pochez, Gründer und Vorsitzender von Car Protection Services, fügt hinzu, dass sein Unternehmen seit 2009 stark in Frankreich gewachsen sei. Ziel sei es „unsere Partner in ihrer Entwicklung in Europa zu unterstützen sowie auf französische Ausschreibungen wichtiger Marktteilnehmer zu reagieren“. Real Garant erfülle die hohen Anforderungen, die Car Protection Services an seiner Partner stelle.

Real Garant verfolgt seit über zehn Jahren eine Expansionsstrategie in Europa. Allein 2021 kamen inklusive Frankreich sieben weitere Länder hinzu. Über Standorte in Deutschland, Österreich, Belgien, Spanien Italien und Ungarn bedient Real Garant derzeit 32 europäische Länder.

(ID:47763347)