Real Garant unterstützt die BFC

Neues Fördermitglied der Bundesfachschule

| Autor: Johannes Büttner

Daniel König von der Real Garant und Schulleiterin Sylvia Gerl besiegelten die Partnerschaft.
Daniel König von der Real Garant und Schulleiterin Sylvia Gerl besiegelten die Partnerschaft. (Foto: Real Garant)

Real Garant unterstützt die Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kraftfahrzeuggewerbe e. V. (BFC) in Northeim. Das Unternehmen ist seit Mai Fördermitglied des Vereins und will damit nach eigenen Angaben die Ausbildung junger Nachwuchskräfte und Talente der Automobilwirtschaft gezielt fördern. Insbesondere möchte der Versicherer die praxisorientierte Ausbildung an der BFC unterstützen.

Zum direkten Austausch zwischen BFC-Schülern und der Real Garant soll es unter anderem auf der jährlichen Jobbörse der BFC kommen. Darüber hinaus werden Unternehmensvertreter Fachvorträge an der Bundesfachschule anbieten.

Daniel König, Vertriebsleiter Süd der Real Garant Versicherung AG, begründet die Förderung folgendermaßen: „Die BFC bildet seit über 50 Jahren Fachkräfte für die Automobilwirtschaft aus und vermittelt jungen Talenten das notwendige Know-how, um in der Branche zu überzeugen. Mit der Förderung der BFC können wir einen kleinen Teil zurückgeben, den die BFC im Gegenzug der gesamten Branche durch die bestens qualifizierten Absolventen jährlich bereitstellt.“ Er freue sich auf eine enge Zusammenarbeit und die daraus entstehenden Kontakte zu den Nachwuchsführungskräften der Branche.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42744945 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Beim Premiumhändler Kestenholz erhält jeder Beschäftigte mit Kundenkontakt eine Butler-Weiterbildung. Die Führungskräfte des Mercedes-Benz-Autohauses müssen zusätzlich im Ausbildungszentrum der Schweizer Armee einrücken. lesen

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Service macht den Unterschied. Doch längst nicht alle Kfz-Betriebe handeln entsprechend. Anders das Mercedes-Benz-Autohaus Kestenholz: Der Premiumhändler hat ein außergewöhnliches Weiterbildungsprogramm entwickelt. lesen