Logo
02.09.2019

Artikel

Deuvet: Oldtimer haben in Köln weiterhin freie Fahrt

Der Dachverband der deutschen Young- und Oldtimerclubs hat die rheinische Stadtverwaltung überzeugen können: Fahrzeuge mit H-Kennzeichen dürfen auch in erweiterte Umweltzonen jederzeit einfahren.

lesen
Logo
12.07.2019

Artikel

Dachverband Deuvet sieht sich im Aufwind

Vier neue Fördermitglieder und eine großzügige Spende sorgen für positive Stimmung beim deutschen Young- und Oldtimerdachverband. Allen Ereignissen gemeinsam ist das Ziel, die politische Arbeit des Deuvet zu stärken.

lesen
Logo
15.04.2019

Artikel

Deuvet: Oldtimerdachverband stellt sich neu auf

Kürzlich stellte die Generalversammlung des Deuvet, des Bundesverbands für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V., wichtige Weichen. Kernpunkte sind eine neue Verbandsbezeichnung, eine geänderte Satzung und ein neues Präsidium.

lesen
Logo
09.02.2019

Artikel

Goldener Kolben: BASF-Mann Jürgen Book ausgezeichnet

F3, das Forum für Fahrzeuggeschichte, hat in diesem Jahr einen ausgesprochenen Lackexperten ausgezeichnet. Der hat sich nach Ansicht der Jury „besondere Verdienste um historische Authentizität der Fahrzeuggeschichte“ erworben.

lesen
Logo
22.01.2019

Artikel

Oldtimer-Branche braucht Stimme in der Umweltdiskussion

Vom Grundsatz her vertritt der Deuvet die Interessen der Old- und Youngtimerfahrer. Doch das „Oldie-Zentralorgan“ kämpft mit sinkender Akzeptanz, weiß Deuvet-Präsident Peter Schneider. Dabei wäre angesichts der umweltpolitischen Diskussionen eine starke Stimme für die Branche der...

lesen
Logo
15.03.2018

Artikel

Oldtimergewerbe: Frühlingserschlaffen

Die nächste Oldtimersaison steht vor der Tür und mit ihr die Erkenntnis, dass blühende Landschaften nicht ewig blühen. So mussten die Händler, die klassische Automobile verkaufen, im vergangenen Jahr zwar nicht den Rückwärtsgang einlegen, wohl aber vom Gas gehen. Derweil dreht da...

lesen
Logo
09.03.2018

Artikel

Deuvet: Fahrverbote für Diesel-Oldies?

Besitzer eines Oldtimers mit Dieselantrieb werden vermutlich nicht von Fahrverboten in Umweltzonen betroffen sein. Davon geht der Dachverband der deutschen Oldtimerclubs aus. Bei Klassikern liegt der Selbstzünderanteil momentan unter neun Prozent.

lesen