Suchen
+

Reifenbörsen: Hier spricht der Felgomat

| Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Bei Felgenkonfiguratoren ist Realismus Trumpf. Tyresystem treibt ihn jetzt auf die Spitze: Der Kunde kann ein Foto seines eigenen Autos hochladen und dieses virtuell mit Felgen ausstatten.

Mit der Felgomat-App auf dem Smartphone lässt sich jedes Fahrzeug in den Felgenkonfigurator von Tyresystem laden.
Mit der Felgomat-App auf dem Smartphone lässt sich jedes Fahrzeug in den Felgenkonfigurator von Tyresystem laden.
(Bild: RSU)

Die Onlineshops von Reifenhändlern, und hier besonders die Felgenkonfiguratoren, haben ein optisches Niveau erreicht, für das sich auch die Animationsprofis in Hollywood nicht schämen müssten. Autos werden fotorealistisch in jeder lieferbaren Farbe dargestellt, und in Millisekunden wechselt das Felgendesign – technisch korrekt samt Einpresstiefe und Bodenfreiheit. Geht das noch besser? „Ja!“, heißt es vom Internet-Reifengroßhändler Tyresystem aus Ulm.

Geschäftsführer Simon Reichenecker hat sich entschieden, den Fotorealismus auf die Spitze zu treiben. Mit seinem neuen „Felgomat“ bietet er seinen Kunden die Möglichkeit, mit dem Smartphone Bilder des eigenen Autos zu schießen, sie in eine App zu laden und alle Felgen aus dem Tyresystem-Angebot in Echtzeit als Fotosimulation auf dem Auto anzusehen. „Darstellung der Wirklichkeit statt Computeranimation von der Stange“ heißt das bei Tyresystem.