Ruth Wehrhahn wird Personalchefin des TÜV Rheinland

Autor Christoph Seyerlein

Verstärkung für den TÜV-Rheinland-Vorstand: Ruth Werhahn übernimmt zum 1. April die Verantwortung für das Personalressort. Sie kommt von Eon zum Prüfdienstleister.

Firmen zum Thema

Ruth Werhahn wechselt von Eon zum TÜV Rheinland.
Ruth Werhahn wechselt von Eon zum TÜV Rheinland.
(Bild: TÜV Rheinlanad)

Ruth Wehrhahn leitet ab dem 1. April das Personalressort im Vorstand der TÜV Rheinland AG. Wie das Unternehmen mitteilte, kommt die Managerin von Eon Deutschland. Dort war sie seit 2016 als Personaldirektorin aktiv.

Ihre berufliche Laufbahn hatte die 46-Jährige nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn bei der Düsseldorfer Veba AG im Jahr 2000 gestartet. Im Jahr darauf wechselte Wehrhahn zu Eon und war dort unter anderem als Leiterin des Bereichs Elektromobilität tätig.

(ID:45222583)