CG Car-Garantie Versicherungs-AG „Schadenkosten haben einen neuen Rekordwert erreicht“

Das Gespräch führte Wolfgang Michel

In den vergangenen fünf Jahren sind die durchschnittlichen Reparaturkosten pro Garantiefall um über 100 Euro gestiegen. Dr. Marcus Söldner prognostiziert einen weiteren Anstieg. Die Gründe für die Kostensteigerung sind vielschichtig.

Dr. Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender Car-Garantie: „Das neue Gewährleistungsrecht mit seinem gestärkten Verbraucherschutz fordert einmal mehr vor allem den Handel.“
Dr. Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender Car-Garantie: „Das neue Gewährleistungsrecht mit seinem gestärkten Verbraucherschutz fordert einmal mehr vor allem den Handel.“
(Bild: CG Car-Garantie Versicherungs-AG)

Redaktion: Vertrauten wir Ende 2021 alle darauf, die Coronakrise im Laufe des Jahres 2022 weitgehend im Griff zu haben, bringt der Krieg in der Ukraine das nächste Horrorszenario mit sich. Hat Car-Garantie Beziehungen zur Ukraine bzw. zu Russland oder Osteuropa? Wenn ja, sind Ihre Partner in Sicherheit?

Dr. Marcus Söldner: Car-Garantie ist weder in der Ukraine noch in Russland aktiv, aber dafür in mehreren Anrainerstaaten, nämlich Polen, der Slowakei, Ungarn oder Rumänien. Osteuropa hat sich generell zu einem wichtigen Markt für uns entwickelt. Und natürlich betreffen einen die Geschehnisse in der Ukraine menschlich auch dann, wenn man keine direkten Geschäftsbeziehungen dorthin hat. Derzeit können wir leider nicht viel mehr tun, als die Situation genau zu beobachten und uns gegenüber unseren Partnern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Osteuropa als fürsorglich zu erweisen. Und natürlich hoffen wir, dass möglichst schnell eine friedliche Lösung gefunden wird.

Das internationale Geschäft beeinflusst seit Jahren die Geschäftsentwicklung der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. Kommt die Wachstumsstrategie jetzt zum Erliegen?

Unsere Wachstumsstrategie ist nicht allein auf Expansion in neue Märkte ausgelegt, sondern vor allem auch auf Wachstum innerhalb bestehender Märkte. Hierfür haben wir solide Grundlagen geschaffen, die unsere Strategie auch weiterhin tragen werden. Wir haben neue Kooperationen mit Banken und Herstellern geschlossen und die Laufzeiten unserer Garantien verlängert.