Suchen
+

Schadenregulierung: Die Krux mit den Werten

| Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Werte in der Unfallschadenabwicklung standen in diesem Jahr im Fokus der Würzburger Karosserie- und Schadenstage. Insbesondere der Restwert ist immer wieder ein Streitpunkt zwischen den Parteien.

Werte in der Unfallinstandsetzung wurden in Würzburg umfassend beleuchtet – egal ob Restwert, Neuwert, Wiederbeschaffungswert, Wert der Arbeit oder Wert der Rechnung.
Werte in der Unfallinstandsetzung wurden in Würzburg umfassend beleuchtet – egal ob Restwert, Neuwert, Wiederbeschaffungswert, Wert der Arbeit oder Wert der Rechnung.
(Bild: Stefan Bausewein)

Die Wertbegriffe in Schadengutachten und in der Unfallschadenabwicklung verändern sich aufgrund der Marktentwicklungen und der schadenersatz- und kaskorechtlichen Rechtsprechung kontinuierlich. Dies nahmen die Würzburger Karosserie- und Schadenstage zum Anlass, die verschiedenen Werte in der Unfallinstandsetzung genauer zu betrachten.

Elmar Fuchs, Geschäftsführer BVSK und Autorechtaktuell, moderierte die WKST.
Elmar Fuchs, Geschäftsführer BVSK und Autorechtaktuell, moderierte die WKST.
(Bild: Stefan Bausewein)