Service Award: Stetige Erweiterung des Leistungsangebots

Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Ob Fahrerschulung oder Pannendienst, Fahrzeugaufbauten oder Wartungsdienste – an den zwei schwäbischen Standorten Senden und Bad Saulgau bietet die Nutzfahrzeuge Kling GmbH alle Services für Lkw aller Fabrikate aus einer Hand.

Firmen zum Thema

Das schwäbische Unternehmen Nutzfahrzeuge Kling setzt auf Komplettservice.
Das schwäbische Unternehmen Nutzfahrzeuge Kling setzt auf Komplettservice.
(Wenz)

Mit der modern ausgestatteten Werkstatt, einer Fahrzeugvermietung, einem 24-Stunden-Abschlepp- und -Notdienst sowie zahlreichen Partnern wie Reifendiensten sieht sich die Nutzfahrzeuge Kling GmbH in Senden-Hittistetten bestens für alle (Not-)Fälle gerüstet. „Hier werden alle Fabrikate entgegengenommen und repariert, sodass der Kunde nur einen Ansprechpartner für seinen Fuhrpark hat“, erläutert Geschäftsführer Wolfgang Kling. Das dies kein leeres Versprechen ist, davon überzeugte sich die Jury des Service Award, die sich aus Mitgliedern der Redaktion von »kfz-betrieb« und Mitarbeitern der Sponsoren Fuchs Europe und Pirelli Deutschland zusammensetzt.

Eigener Fahrzeugbau seit 2008

Diesen Komplettservice gibt es seit dem Jahr 2008. Damals machte das Unternehmen den letzten Schritt in Richtung „Alles aus einer Hand“ und erweiterte sein Dienstleistungsspektrum um den eigenen Fahrzeugbau. Dort werden für die Kunden nicht nur Standardaufbauten gefertigt, sondern je nach Bedarf auch individuelle Aufbauten.

Bildergalerie

Zudem unterhält das Unternehmen ein eigenes Schulungszentrum. Hier erhalten die Kunden neben der auf Neufahrzeuge abgestimmten Fahrerschulung auch alle gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungen. Egal in welcher Branche die Kling-Kunden tätig sind – das Schulungszentrum kann für die verschiedenen Bedarfe Schulungen bieten, wie Gabelstabler- und Ladungssicherungsschulungen, wirtschaftliche Fahrweise, Sozialvorschriften, Kranführerschulungen, Aus- und Weiterbildung zum Schwertransportfahrer und künftig auch ADR-Schulungen. Darüber hinaus bietet der Betrieb seinen Kunden umfassende Hilfe bei der Beantragung von staatlichen Fördergeldern.

Aber auch abseits der Dienstleistung rund um das Nutzfahrzeug hat der Betrieb noch etwas zu bieten. Die Klings gehen mit Kunden und Fahrern ab und an ins „König Ludwig“, das firmeneigene Wirtshaus, das auch dem normalen Publikumsverkehr offen steht. Durch die speziell gestalteten Öffnungszeiten wird der Kunde auch kulinarisch rund um die Uhr versorgt.

Wer die ersten Plätze im Service Award 2012 in den Kategorien Pkw und Nutzfahrzeuge belegt, erfahren Sie im Rahmen der Automechanika am 13. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt an unter www.service-award.de – die Teilnahme ist kostenlos.

(ID:35316030)