Opel will marktgerechte Serviceangebote

Servicechef erwartet schwieriges Reparaturgeschäft

Jetzt gratis Video anschauen!

Die Inspektion für 49 Euro ist für Opels Service-Chef Todd Gaffner eine notwendige Korrektur der Preiswahrnehmung. Die Entwicklung des Servicemarktes 2009 hängt entscheidend vom Konsumverhalten der Verbraucher und dem verfügbaren Einkommen der Autofahrer ab. Generell erwartet der Service-Chef von Opel, Todd Gaffner, ein schwieriges Jahr für den Reparaturmarkt.
"Tatsache ist, die Haushaltskassen sind knapp", befand Gaffner im Gespräch mit »kfz-betrieb ONLINE«. Das Jahr 2009 werde daher ein äußerst schwieriger Phase in der Werkstatt. Es sieht daher eine wichtige Aufgabe seitens des Herstellers, für den Kunden finanzielle Möglichkeiten zu schaffen, dass er die Leistungen der Werkstätten in Anspruch nehmen kann. Bei allen finanziellen Verpflichtungen sei das Auto für viele der zweitgrößte Investitionsposten.