Suchen
+

Servicemarketing: Die Fairpreis-Inspektion

| Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Für Fahrzeuge, die älter als fünf Jahre sind, hat sich Auto-Wichert ein attraktives Festpreisangebot ausgedacht. Unter www.fairpreis-inspektion.de können Kunden Reparaturen bestellen, einen Termin buchen und gleich bezahlen.

Auto-Wichert bewirbt seine Fairpreis-Inspektion mit bis zu 35 Prozent Preisvorteil. Da muss der Kunde nicht mehr zu einer Werkstattkette gehen.
Auto-Wichert bewirbt seine Fairpreis-Inspektion mit bis zu 35 Prozent Preisvorteil. Da muss der Kunde nicht mehr zu einer Werkstattkette gehen.
(Bild: Auto-Wichert)

Die Servicestrategen des Volkswagen-Konzerns haben mit dem Economy Service und dem 4-Plus-Konzept bereits Angebote für ältere Fahrzeuge entwickelt. Doch das heißt nicht, dass VW-Partner nicht auch eigene Ideen für die Segmente 2 und 3 umsetzen können – die manchmal vielleicht sogar besser sind.

Zum Beispiel Auto Wichert, ein großer Händler mit 17 Standorten in und um Hamburg. Die Norddeutschen haben erkannt, dass preisbewusste Fahrer vor allem im Internet nach günstigen Angeboten suchen, und mit der Fairpreis-Inspektion ein Rundum-Konzept erstellt, das die Zielgruppe direkt im Netz abholt.