Bleiben Sie mit dem Newsletter von fahrzeug-karosserie.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

im Fokus der Würzburger Karosserie- und Schadenstage am 29./30.März stehen in diesem Jahr die Stundenverrechnungssätze – letztlich geht es also um das Geld, das die Betriebe in der Karosserie- und Lackinstandsetzung verdienen können. Zudem bietet die Veranstaltung auch wieder spannende Praxisthemen, beispielsweise die Livereparatur eines Strukturschadens durch Azubis. Lassen Sie sich das Branchenevent der Fachmedienmarken »Fahrzeug+Karosserie« und »kfz-betrieb« nicht entgehen.  
 
Viele Grüße aus Würzburg

Konrad Wenz
Chefredakteur »Kfz-Schadenmanager«

Anzeige

Inhalt
Innovation Group
Gesprächsoffensive im Werkstattnetz
Zur Einführung des neuen Basisstundensatzes mit Leistungsbausteinen geht der Stuttgarter Dienstleister für Kfz-Schadenservices im Werkstattnetz auf die Kooperationsbetriebe zu, um das Konzept vorzustellen. weiterlesen
Würzburger Karosserie- und Schadenstage
Es geht ums Geld
Die Diskussion um die Stundenverrechnungssätze der K&L-Betriebe reißt nicht ab. Zu unterschiedlich sind die wirtschaftlichen Interessen der an der Unfallreparatur Beteiligten. Das Würzburger Branchenevent beleuchtet nicht nur die rechtliche Situation. weiterlesen

Anzeige

Akzo Nobel
Kundenmagazine auf allen Kanälen
Akzo Nobel hat seine beiden Kundenmagazine für die Marken Sikkens und Lesonal grundlegend überarbeitet. Ab März erscheinen sie unter den Titeln „Sikkens aktuell“ und „Lesonal report“. weiterlesen
Kraftfahrer-Schutz e.V
Fakten zu Kindersitzen
Der Ayinger Automobilclub erläutert die wichtigsten Gesichtspunkte rund um Kindersitze und sicheres Befördern von Kindern. weiterlesen
Autorecht aktuell
Sachverständigenkosten erstattungsfähig
Nach einem Urteil des Amtsgerichts Braunschweig vom 22.11.2018 sind angemessene Sachverständigenkosten zu erstatten. weiterlesen
VW Financial Services
Plattform für Travel- & Fuhrparkmanagement
Der Braunschweiger Geschäftsbereich Financial Services der Volkwagen Gruppe beteiligt sich an der Oberhachinger Fleet Company und erweitert damit sein Angebot im Bereich Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement. weiterlesen
Akademie Schloss Raesfeld
Seminare für Sachverständige
Die Raesfelder Akademie des Handwerks hat für den Zeitraum April bis August 2019 Lehrgänge und Seminare zu verschiedenen Themen, auch für Sachverständige, geplant. weiterlesen
IFL
Aktualisierung unerlässlich
Die Interessengemeinschaft Fahrzeugtechnik und Lackierung teilt mit, dass aufgrund der aktuellen technischen Veränderungen, die IFL-Liste „Frei wählbare Arbeitspositionen“ zu aktualisieren ist. weiterlesen
Kfz-Sachverständigen Forum 2019
Haftungsgrund Gutachten
Das Kfz-Sachverständigen Forum im Vogel Convention Center in Würzburg ging der Frage nach, unter welchen Umständen der Sachverständige haftet. Die Risiken sind für ihn erheblich. weiterlesen
10 Jahre Würzburger Karosserie- und Schadenstage
2019 dreht sich alles um das Thema „Stundenverrechnungssätze – technische, rechtliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung“. Am Schadenstag (29.3.) treffen sich Sachverständige, Rechtsanwälte und Versicherungen, um die rechtlichen Grundlagen zu besprechen. Der Karosserie- und Lacktag (30.3.) bietet allen Werkstätten spannende Fachvorträge und eine Livereparatur eines Strukturschadens. Weitere Infos und Anmeldung 
Der Branchentreff für Oldtimerspezialisten
Das „alte Blech“ ist weiterhin gefragt, doch ist der Höhepunkt schon überschritten? Der Oldtimerkongress Classic Business am 28./29. Juni 2019 in Würzburg geht dieser Frage nach. Dazu gibt es praktische Tipps, etwa zur Gewinnung von Fachkräfte-Nachwuchs. Highlight ist die gemeinsame Oldtimerausfahrt durch Mainfranken. Weitere Infos und Anmeldung
Vogel Logo Facebook Twitter Xing
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden