Bleiben Sie mit dem Newsletter von kfz-betrieb.vogel.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

mit diesem Newsletter erhalten Sie eine Auswahl der Nachrichten unseres Online-Angebots aus dem Themenkanal „Nutzfahrzeuge“. Die Redaktion von »kfz-betrieb« versorgt Sie auf diese Weise regelmäßig mit den wichtigsten Informationen rund um Transporter, Lkw und Co.

Inhalt
Nutzfahrzeugmarkt stabilisiert sich vor der Corona-Krise
Nach einem schwachen Jahresstart sind die Zulassungszahlen für Nutzfahrzeuge im Februar rückläufig geblieben. Doch die Talfahrt verlangsamte sich. Ein wichtiger Zukunftsindikator blieb allerdings schwach. weiterlesen
Streetscooter-Gründer rechnet mit Post ab
Das Ende des Elektrotransporter-Herstellers Streetscooter erschüttert dessen Gründer Günther Schuh. In einem Zeitungsbeitrag rechnet er mit dem Eigentümer Deutsche Post ab – und mahnt allgemein einen besseren Umgang mit Ideen in Deutschland an. weiterlesen
VW Nutzfahrzeuge plant „mit Hochdruck“ die Phase nach Corona
Volkswagen Nutzfahrzeuge hofft, die Produktion bald wieder aufnehmen zu können. Für 2019 musste Vorstandschef Thomas Sedran einen Gewinnrückgang vermelden. Das hat nicht zuletzt mit den Investitionen zu tun, die die Marke zuletzt angeschoben hat. weiterlesen
VW Amarok: Ab Mai ist in Europa Schluss
Nachdem Daimler die X-Klasse beerdigt hat, baut VW demnächst die Amarok-Fertigung in Hannover zurück. Das war schon länger klar – das Ende kommt aber früher als ursprünglich geplant. Komplett schließt Volkswagen mit dem Pick-Up aber nicht ab. weiterlesen
Rückruf: Mercedes Vito benötigt neue Abgas-Software
Für etwa eine Stunde müssen 47.000 Exemplare des Mercedes Vito in die Werkstätten. Hinter der Maßnahme stecken gleich drei Rückrufe, der weit überwiegende Teil ist aber durch ein Software-Update veranlasst. Mit NOx-Emissionen soll er aber nicht im Zusammenhang steht. weiterlesen
Brandgefahr: Iveco ruft Daily zurück
Bei den Transportern mit Dieselmotor kann der Partikelfilter überhitzen. Von den weltweit über 106.000 betroffenen Modellen des italienischen Herstellers sind eine nicht unerhebliche Zahl in Deutschland gemeldet. weiterlesen
Renault Trucks startet Serienproduktion von E-Lkw
Renault Trucks erwartet, dass Elektrofahrzeuge bis 2025 insgesamt zehn Prozent des Absatzvolumens ausmachen werden. Im März beginnt der Hersteller nun mit der Serienproduktion zweier Elektro-Lkw-Modelle. weiterlesen
Scania: Gebrauchte Lkw online kaufen
Die schwedische VW-Nutzfahrzeugtochter hat eine Gebrauchtwagenbörse an den Start gebracht. Über die Plattform sollen Kunden Lkw aus zweiter Hand inklusive Serviceleistungen kaufen können. weiterlesen
Mercedes-Benz Lkw braucht neue Führung
Stefan Buchner, Leiter von Mercedes-Benz Lkw weltweit, geht im Herbst nach rund 35 Jahren im Konzern in den Ruhestand. Sein Nachfolger steht bisher noch nicht fest. weiterlesen
Nutzfahrzeugbatterien: Nachladen verlängert die Lebensdauer
Das Frühjahr ist eine gute Zeit für einen Batteriecheck in Kombination mit einer externen Ausgleichsladung. Worauf es dabei genau ankommt, sagt der Starterbatteriespezialist Banner Batterien. weiterlesen
Neue Powerbox für den mobilen Reifenservice
Der mobile Lkw-Reifendienst direkt auf dem Hof der Spedition wird neben der reinen Pannenhilfe zunehmend wichtiger. Genügend Strom und Druckluft hat der Monteur in seinem Einsatzfahrzeug jetzt immer mit dabei. weiterlesen
Servicenetz für Nutzfahrzeuge soll weiter laufen
Auch wenn die Produktion gestoppt ist: Daimler Trucks & Busses will die Servicestandorte offen lassen und die Teileversorgung für Kundenfahrzeuge gewährleisten. weiterlesen
Traton rechnet wegen der Coronakrise mit deutlichen Einbußen
Eine genaue Prognose für das laufende Jahr traut sich der Lkw- und Bushersteller Traton aufgrund der Corona-Krise nicht zu. Klar ist aber: Die Pandemie wird auch die Volkswagen-Tochter schwer belasten. weiterlesen
MAN stoppt die Produktion
Der Lkw-Hersteller hat wegen der Coronavirus-Pandemie und ausbleibender Zulieferungen seine Produktion im Werk München eingestellt. Auch an anderen Standorten soll die Produktion zurückgefahren werden. weiterlesen
Scania: Produktion in Europa schließt, Werkstätten bleiben offen
Wie viele andere Fahrzeughersteller auch bekommt Scania wegen der Corona-Pandemie Probleme mit den Lieferketten. In Europa fahren die Schweden deshalb die Produktion herunter. Werkstätten und Teilezentren sollen aber weiter arbeiten. weiterlesen
Rechtsfragen und Fachwissen in der Instandsetzung
Von der Diskussion um die Stundensätze in der Werkstatt – technisch, rechtlich und betriebswirtschaftlich – bis hin zu Kniffen und Tipps in der Reparatur erstrecken sich inhaltlich die Würzburger Karosserie- und Schadenstage 2020 – inklusive der Live-Reparatur eines Strukturschadens. Weitere Infos und Anmeldung
Im Austausch mit Herstellern und großen Händlern
Auf den Autovertriebstage am 7. Mai 2020 in Würzburg treffen die Teilnehmer unter anderem auf Kia-Geschäftsführer Steffen Cost und den Chef von Porsche Deutschland, Alexander Pollich. Dazu geben in den Best-Practice-Vorträgen Vertreter großer Autohausgruppen (Hahn, Peter, AVAG) Einblicke in ihre Ideen, die letztlich die Grundlage für den Erfolg von morgen sind. Jetzt Tickets sichern
  Facebook Twitter Xing linkedin linkedin
ist eine Marke der
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden