Deutscher Remarketing Kongress 2021 So gelingt Digitalisierung

Autor: Silvia Lulei

Digitalisierung geht nicht immer mit der Frage nach den richtigen Tools einher, sondern häufig mit der Frage nach Kommunikation und Prozessen im Unternehmen. Torben Ullmann, Geschäftsführer von Pixelconcept, beobachtet seit Jahren gute und weniger gute Beispiele im Autohandel. Beim Deutschen Remarketing Kongress 2021 gibt er praxisnahe Tipps, wie Digitalisierung gelingen kann.

Firmen zum Thema

Torben Ullmann, Pixelconcept, findet, der Handel sollte viel mehr ausprobieren und sich Kurskorrekturen erlauben.
Torben Ullmann, Pixelconcept, findet, der Handel sollte viel mehr ausprobieren und sich Kurskorrekturen erlauben.
(Bild: Pixelconcept)

„Wir brauchen mehr Mut“, sagt der Gründer und Geschäftsführer von Pixelconcept Torben Ullmann. Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigen sich sein Team und er mit dem softwareunterstützten Autohausmanagement in all seinen Facetten. Erst ging es darum, Prozesse zu vereinfachen. Jetzt geht es darum, den Online-Verkauf von Fahrzeugen nicht nur funktional, sondern auch erlebnisreich abzubilden. Das ist eine große Herausforderung an die Kfz-Branche. Zumal jeder Betrieb andere Voraussetzungen mitbringt. Ullmann will alle dazu ermutigen, „sich auf den Weg zu machen, neugierig zu bleiben und sich erlauben, Dinge auszuprobieren“.

Beim Deutschen Remarketing Kongress 2021 am 8. Juni 2021 gibt Torben Ullmann praxisnahe Tipps, wie der digitale Autoverkauf gelingen kann – und er schaut auf Tools, die andere Branchen bereits nutzen und die auch für den Autohandel hilfreich wären. Zugleich macht er Schluss mit der Vorstellung, dass jedes mittelgroße Autohaus ein eigenes Online-Sales-Team braucht. Denn die Bandbreite, in der sich die Branche bewegt, ist enorm groß: Die einen vertrauen bei der Inzahlungnahme auf das Bauchgefühl, die anderen auf Excel-Sheets und die nächsten auf künstliche Intelligenz. Torben Ullmann nimmt die Teilnehmer des Deutschen Remarketing Kongresses 2021 mit zum nächsten Schritt in der Digitalisierung von Autohausprozessen.

Jetzt zum Deutschen Remarketing Kongress 2021 anmelden

Der Deutsche Remarketing Kongress findet am 8. Juni 2021 in Würzburg statt. Die Veranstaltung von »Gebrauchtwagen Praxis« und den Premiumpartnern Dekra, Real Garant und Santander Consumer Bank greift praxisnah aktuelle Entwicklungen im Gebrauchtwagengeschäft auf. Im Fokus steht das Thema „Durchboxen und dranbleiben – Ihr nächstes Level im Gebrauchtwagenbusiness“. Hierzu hören die Teilnehmer Vorträge und bekommen Praxisbeispiele präsentiert.

Neben dem Kongress informiert die Ausstellung ReMa Expo über Services und Dienstleistungen rund um das Gebrauchtwagengeschäft. Interessenten können sich unter www.deutscher-remarketing-kongress.de anmelden und sich über Referenten und Programm informieren. Am Vorabend der Veranstaltung findet zudem die Verleihung des Gebrauchtwagen Awards 2021 statt.

(ID:47192355)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

Chefredakteurin »Gebrauchtwagen Praxis«, Vogel Communications Group