So nutzen Werkstätten den Licht-Test 2018 erfolgreich

Autor / Redakteur: Jakob Schreiner / Jakob Schreiner

Das Autohaus lebt von möglichst vielen Kundenkontakten. Eine Möglichkeit, diese zu generieren, ist der Licht-Test 2018. Wie man diesen effizient nutzt, erläutert der ZDK in einer kostenlosen Infobroschüre mit Praxistipps.

Firmen zum Thema

Der Licht-Test ist die größte etablierte Verkehrs-Sicherheitsaktion in Deutschland.
Der Licht-Test ist die größte etablierte Verkehrs-Sicherheitsaktion in Deutschland.
(Bild: ZDK)

Der traditionelle Licht-Test bietet Werkstätten einen Anlass, den Kontakt zu Bestandskunden zu pflegen und neue Kunden ins Autohaus zu locken. Um den größtmöglichen Nutzen aus der Aktion zu ziehen, unterstützt der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) seine Mitglieder mit einer neu aufgelegten Broschüre zur Aktion.

Darin geben Kfz-Unternehmer „Best Practice“-Tipps und Handlungsempfehlungen zur Umsetzung des Licht-Tests im Betrieb. Die Broschüre ist kostenlos unter kfz-meister-shop.de erhältlich. Es fällt lediglich die Pauschale für Verpackung und Versand an.

Die Infobroschüre steht Mitgliedern kostenlos zur Verfügung.
Die Infobroschüre steht Mitgliedern kostenlos zur Verfügung.
(Bild: ZDK)

(ID:45462574)