Software: Digitaler Schlankmacher

Das Autohaus Kunzmann widmet sich der Digitalisierung in all ihren Facetten: Der Aschaffenburger Händler hat in diesem Zuge auch seine internen Prozesse entschlackt und neu geordnet. Virtuelle Akten spielen dabei eine zentrale Rolle.

| Autor: Julia Mauritz

Digitale Akten sparen im operativen Geschäft viel Zeit.
Digitale Akten sparen im operativen Geschäft viel Zeit. (Bild: Mauritz/»kfz-betrieb«)

Ein Webshop, eine Sofortkauffunktion oder die Integration einer Onlineterminplanung in die eigene Website: All das sind zweifelsfrei herausfordernde Digitalprojekte für ein Autohaus. Wenn es allerdings darum geht, die Workflows im Vertriebs- und Servicegeschäft zu digitalisieren, wird es richtig komplex – erst recht, wenn man mehrere Marken vertreibt und zehn Standorte hat, wie das Aschaffenburger Autohaus Kunzmann. Gut 1.000 Mitarbeiter verkaufen jährlich 6.500 neue und gebrauchte Pkws und Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart. Dazu kommt ein VW-Servicevertrag. „Eine schlüssige Digitalisierungsstrategie mit einem Fokus auf die Workflows ist bei dieser Größe unabdingbar“, ist sich Claus Weller, Leiter IT & Organisation beim Autohaus Kunzmann, sicher.

Haben gemeinsam die Prozesse verschlankt: (v. li) Thomas Millies, Autohaus Kunzmann, Martin Gubo. „Henrichsen4easy“, Claus Weller und Markus Kretschmer, Autohaus Kunzmann.Haben gemeinsam die Prozesse verschlankt: (v. li) Thomas Millies, Autohaus Kunzmann, Martin Gubo. „Henrichsen4easy“, Claus Weller und Markus Kretschmer, Autohaus Kunzmann. (Bild: Mauritz/»kfz-betrieb«)

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46162005 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen