Suchen
+

Sommerreifen: Asymmetrisches Wachstum

| Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Der finnische Reifenhersteller Nokian hat ehrgeizige Pläne: Seine Verkaufszahlen in Europa sollen in fünf Jahren um 50 Prozent steigen. Logisch, dass die Finnen das boomende SUV-Segment ins Visier nehmen.

Der Nokian Powerproof ist natürlich ein reiner Straßenreifen. Immerhin besitzt er eine Aramid-verstärkte Seitenwand, die ihn vor Schäden schützen soll.
Der Nokian Powerproof ist natürlich ein reiner Straßenreifen. Immerhin besitzt er eine Aramid-verstärkte Seitenwand, die ihn vor Schäden schützen soll.
(Bild: Rosenow/»kfz-betrieb«)

Der SUV-Markt boomt, und entsprechend wächst auch die Nachfrage nach passenden Reifen. Zwar nutzt praktisch kein Kunde die (oft auch gar nicht mehr vorhandene) Geländeeignung der Vielzweckfahrzeuge aus, aber trotzdem müssen Reifen für SUVs andere Anforderungen erfüllen als normale Pkw-Produkte. Die schweren und hochbeinigen Fahrzeuge weisen größere Karosseriebewegungen auf und brauchen deshalb robuste Reifen mit hoher Tragfähigkeit. Viele SUVs nutzen Pneus, die mit einem verstärkten Unterbau ausgerüstet sind und mit einem höheren Luftdruck gefahren werden. Solche Typen sind oft mit dem Kürzel XL gekennzeichnet.

Beim Nokian Wetproof SUV stehen Sicherheit und Komfort im Mittelpunkt – sowie eine zumindest rudimentäre Eignung für unbefestigte Straßen.
Beim Nokian Wetproof SUV stehen Sicherheit und Komfort im Mittelpunkt – sowie eine zumindest rudimentäre Eignung für unbefestigte Straßen.
(Bild: Nokian)