Stabwechsel: Tavares folgt auf Zetsche

Übergabe der ACEA-Präsidentschaft zum Jahreswechsel

| Autor: Andreas Grimm

Carlos Tavares führt im Jahr 2018 den Herstellerverband ACEA.
Carlos Tavares führt im Jahr 2018 den Herstellerverband ACEA. (Bild: PSA)

Carlos Tavares löst zum Jahreswechsel Dieter Zetsche ab, allerdings nicht als Konzernlenker, sondern an der Spitze des Herstellerverbands ACEA. Wie der Zusammenschluss von 14 Autobauern in Europa mitteilte, wurde der Chef des PSA-Konzerns auf der turnusmäßigen Sitzung der Mitglieder gewählt.

Der ACEA-Präsident wird immer für ein Jahr von den Verbandsmitgliedern gewählt und kann für eine weitere Amtszeit bestätigt werden. Zetsche hatte das Amt in den Jahren 2016 und 2017 ausgeübt.

Der 59-jährige Tavares nennt als eine der Top-Prioritäten für seine Amtszeit, „ambitionierte aber realistische“ Wege zu finden, die CO2-Emissionen zu senken, die Sicherheit der Fahrzeuge weiter zu verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie zu erhalten und zu verbessern.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45046992 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Michael Martin: „Die Talsohle ist erreicht“

Michael Martin: „Die Talsohle ist erreicht“

Nach einem schwierigen Umbruchjahr geht Mitte 2016 das einstufige Toyota-Händlernetz an den Start. Zudem kommt ein neues Margensystem. Verbandspräsident Michael Martin erläutert die Herausforderungen und Chancen, die damit verbunden sind. lesen

VMB: Mehr Macht für Vertreter

VMB: Mehr Macht für Vertreter

Dr. Peter Ritter, Vorsitzender des Verbands, begrüßt die Neustrukturierung des Vertriebsnetzes und den Eintritt von markenfremden Handelsgruppen. lesen