36. Bundestagung des ZDK in Frankfurt

Stürmische Zeiten für die Branche

Jetzt gratis Video anschauen!

Unter dem Motto „Wir denken nach vorn“ begrüßte ZDK-Präsident Robert Rademacher die Teilnehmer auf der 36. Bundestagung des Kfz-Gewerbes.

Der Präsident des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) spricht auf der Bundestagung der Branche in Frankfurt Klartext. Eine durchschnittliche Rendite des Kfz-Handels von 0,4 Prozent sei vor dem Hintergrund der teils zweistelligen Renditen der Hersteller nicht hinnehmbar.

Die Delegierten forderte Rademacher auf, sich über ein neues Geschäftsmodell Gedanken zu machen. Es müsse eine ausgeglichenere Lastenverteilung zwischen der Industrie und ihren Distributoren, dem Handel, her. In Normalzeiten müsste der Vertrieb in der Lage sein, Normalrenditen erwirtschaften zu können.