Suchen

Targobank: Kleinere Unternehmen unzufrieden mit Geschäftsbanken

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Eine aktuelle Umfrage der Tagobank zeigt, dass jeder siebte Unternehmer unzufrieden mit seiner Geschäftsbank ist und jeder Zweite überlegt, zu einer anderen Bank zu wechseln.

Firma zum Thema

Die Hauptverwaltung der Targobank in Düsseldorf
Die Hauptverwaltung der Targobank in Düsseldorf
(Bild: Targobank)

Kleinunternehmen erwarten von ihrer Hausbank in erster Linie gute Konditionen, einen persönlichen Ansprechpartner und kompetente Beratung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Targobank. Dazu hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Mai bundesweit 300 Kleinunternehmer mit bis zu neun Mitarbeitern befragt.

Die meisten befragten Unternehmen nannten eine Sparkasse oder Volks- und Raiffeisenbank als ihre Hausbank. Knapp die Hälfte der Unternehmer fühlte sich bei ihrer Bank gut aufgehoben, die andere Hälfte ist grundsätzlich abwanderungsbereit. Unzufrieden mit seiner Bank ist jeder siebte Unternehmer. Als häufigste Gründe wurden schlechte Konditionen, schlechter Service und schlechte Betreuung genannt.

Zwei Drittel der Finanzentscheider in Unternehmen nutzen ihre Geschäftsbank auch für private Geldangelegenheiten. Jeder Fünfte von ihnen erkennt aber Unterschiede in der Behandlung als Geschäfts- oder Privatkunde. So fühlt sich ein Viertel der Befragten von seiner Bank nicht partnerschaftlich behandelt beziehungsweise in seinen unternehmerischen Herausforderungen unverstanden. Hinsichtlich des Produkt-und Leistungsangebots der Banken wünschten sich die befragten Unternehmen einen festen Ansprechpartner, der für alle Belange des Kunden zuständig ist.

Gut jedes zweite Unternehmen hat laut Umfrage schon einmal einen Geschäftskredit beantragt. In sechs von zehn Fällen lag die beantragte Kreditsumme bei bis zu 50.000 Euro – in den meisten Fällen wurde der Kredit auch in der beantragten Höhe bewilligt. Bei zwei Dritteln der Unternehmen forderte die Bank allerdings Sicherheiten, jeder Dritte empfand diese als zu hoch.

Mit dem Prozess von der Anfrage bis zur Entscheidung über die Kreditvergabe sind neun von zehn Unternehmen grundsätzlich zufrieden. Knapp zwei Drittel erhielten die Entscheidung innerhalb einer Woche nach dem ersten Beratungsgespräch, ein Viertel hat länger als zwei Wochen auf die Kreditentscheidung gewartet.

„Ziel der Umfrage war es, mehr über die Erfahrungen und Erwartungen von Kleinunternehmern und Selbstständigen an ihre Geschäftsbank zu erfahren“, erklärt Andreas Houben, Bereichsdirektor Konto, Finanzierung und Karten bei der Targobank. „Die Erhebung zeigt, dass die Angebote der Kreditinstitute gerade in puncto Service und Schnelligkeit noch ausbaufähig sind.“

(ID:45361976)