Alternative Antriebe: Zwei Strom-Lösungen

Alternative Antriebe: Zwei Strom-Lösungen

Daimler und Ford gehen beim Thema alternative Antriebe für Transporter unterschiedliche Wege und zeigen: Bei E-Mobilität geht es um mehr als Reichweite und Ladezeiten – Konzept und Anspruch müssen zusammenpassen. lesen

Leichte Nutzfahrzeuge: WLTP-Wellenbad

Leichte Nutzfahrzeuge: WLTP-Wellenbad

Seit dem 1. September 2019 sind auch Aufbauhersteller verpflichtet, für ihre Um- und Ausbauten einen CO2-Nachweis zu erbringen – für viele ist das kaum umsetzbar. Ausnahmeregelungen der Bundesländer helfen zumindest vorübergehend. lesen

E-Autos: Schnellladen heißt nicht schnell laden

E-Autos: Schnellladen heißt nicht schnell laden

Nur weil man ein Elektroauto an eine Schnellladesäule hängt, heißt das nicht, dass das Auto auch schnell wieder voll ist. Zumindest hat der ADAC bei einem Test deutlich Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen ausgemacht. lesen

Baumot: Dieselnachrüstung für 160 Modelle aus dem Volkswagen-Konzern

Baumot: Dieselnachrüstung für 160 Modelle aus dem Volkswagen-Konzern

Die ersten Systeme sollen bis Ende März verfügbar sein. Auch eine Orderplattform mit Link zu Partnerwerkstätten startet bald. lesen

Fahrzeugelektronik: Ich wär’ so gerne Visionär

Fahrzeugelektronik: Ich wär’ so gerne Visionär

Auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas will die Autoindustrie zeigen, dass sie es an Innovationskraft mit der Elektronikbranche aufnehmen kann. Konkrete Neuheiten zeigten dabei vor allem die Zulieferer. lesen

VW: Schneller laden mit Plug-and-play-Ladesäulen

VW: Schneller laden mit Plug-and-play-Ladesäulen

Volkswagen hat gemeinsam mit EON eine Schnellladesäule entwickelt, die sich ohne Tiefbau und nur mit einem einfachen Netzanschluss fast überall aufstellen lässt. Neu ist die Idee zwar nicht, sie könnte aber den Aufbau eines Schnellladenetzes deutlich beschleunigen. lesen

E-Mobilität: Ein Megawatt Ladeleistung wird künftig normal

E-Mobilität: Ein Megawatt Ladeleistung wird künftig normal

Daimler hat einen Ladepark für elektrische Nutzfahrzeuge mit einer Gesamtleistung von einem Megawatt eröffnet. Das wirft Fragen nach der Netzstabilität auf. lesen

Notbremsassistenten: Sicherheit ist keine Frage der Fahrzeugklasse

Notbremsassistenten: Sicherheit ist keine Frage der Fahrzeugklasse

Die Notbremsassistenten moderner Pkw reagieren immer besser. Doch wie ein Test des ADAC zeigte, sind es nicht unbedingt die teuren Autos, deren Technik am zuverlässigsten funktioniert. lesen

»kfz-betrieb« Nutzfahrzeuge Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Impulse für den Kfz-Handel

Autovertriebstage

Digitale Prozesse bis hin zum Onlinedirektvertrieb sind Fakt im Autohandel. Den Betriebe bleibt die Frage nach angemessener Vergütung zwischen komplexen Bonusbausteinen und Agenturgeschäft. Grundlagen für Entscheidungen zum Erfolg von morgen liefern die Autovertriebstage am 7. Mai 2019. Jetzt Ticket sichern

Top im Pkw-Vertrieb

Eine kraftvolle Marktpräsenz, ein unschlagbarer Familienbetrieb, die Weichen auf Digitalisierung oder ... in einer dieser und zahlreichen weiteren Kategorien zeichnet »kfz-betrieb« die besten Autohäuser Deutschlands mit dem Vertriebs Award 2020 aus. Zur digitalen Bewerbung

Motorenentwickler warnen vor reiner E-Strategie

Motorenentwickler warnen vor reiner E-Strategie

Die CO2-Diskussion wird derzeit dominiert vom Elektroauto. Diese verengte Sichtweise führt nach Ansicht der Ingenieursdienstleister FEV und IAV in eine Sackgasse. Den von Volkswagen eingeschlagenen Weg halten sie für gefährlich. Andere Hersteller sollten deutlich technologieoffener handeln. lesen

BMW: Neue Räder bringen zehn Kilometer mehr Reichweite

BMW: Neue Räder bringen zehn Kilometer mehr Reichweite

Die Aerodynamikfelgen für das kommende Elektroauto iX3 senken den Luftwiderstand und sind zudem noch leichter als die bisher verwendeten Räder. lesen

Synthetische Kraftstoffe: E-Fuels sind machbar

Synthetische Kraftstoffe: E-Fuels sind machbar

Im Zuge der Klimadiskussion rücken Konzepte für Kraftstoffe mit geringerer CO2-Emission wieder in den Vordergrund – die E-Fuels. Sie speichern letztlich regenerativ gewonnene Energie. Technisch funktioniert die Idee, praktisch sind die „Fördermengen“ bis dato sehr gering. lesen

Video: Tesla will Autos mit Passanten sprechen lassen

Video: Tesla will Autos mit Passanten sprechen lassen

Tesla-Fahrer können ihr Auto per Software-Updates regelmäßig mit neuen Funktionen ausstatten. Aktuell haben die Kalifornier wieder einmal ein kurioses Feature in Planung, wie Elon Musk in einem Video zeigt. lesen

Plus Fachartikel

E-Mobilität: Energie zum Anfassen

E-Mobilität: Energie zum Anfassen

Gehen E-Autos wirklich so leicht in Flammen auf? Und was können angebliche Wunder-Akkus? Hier gibt es Antworten zur E-Auto-Batterie. lesen

E-Mobilität: Potenzial im Paket

E-Mobilität: Potenzial im Paket

Lithium-Ionen-Batterien sind derzeit die beste Lösung für E-Autos, sagt Batterieexperte Dr. Wolfgang Haselrieder. Weiteres Entwicklungspotenzial sieht er in der Konstruktion des Batteriepakets. lesen

Abgasnachbehandlung: Schlupfkontrolle

Abgasnachbehandlung: Schlupfkontrolle

WLTP und RDE (Real Driving Emissions) haben dazu geführt, dass bei der Abgasnachbehandlung kräftig nachgerüstet wird. Die Prüfprozedur nähert sich zunehmend der Realität an. OEMs und Zulieferer reagieren mit neuen technischen Lösungen. lesen


Mitsubishi weist Diesel-Manipulationsvorwürfe zurück

Mitsubishi weist Diesel-Manipulationsvorwürfe zurück

Nach den Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Abgasbetrug bei Mitsubishi hat sich nun der Hersteller zu Wort gemeldet. Interne Untersuchungen hätten bislang keine Hinweise auf einen Betrug ergeben, teilte der japanische Autobauer am Donnerstag mit. lesen

Zu hohe Stickoxidwerte: Rückruf für VW T5 und T6

Zu hohe Stickoxidwerte: Rückruf für VW T5 und T6

Rund 30.000 Exemplare des VW T5 und VW T6 benötigen ein Softwareupdate. Ursache ist laut Hersteller eine falsche Gangwahl beim Beschleunigungsvorgang. lesen

Vier Rückrufe bei PSA-Fabrikaten

Vier Rückrufe bei PSA-Fabrikaten

Für verschiedene Pkw-Modelle aus dem Hause PSA gibt es einige Rückrufmeldungen vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Auf der Liste der Behörde stehen diesmal DS3, Citroën C3 und C4, sowie Peugeot 208, 2008 und 5008. lesen

Unfallforscher fordern Alkohol-Wegfahrsperre für alle Neufahrzeuge

Unfallforscher fordern Alkohol-Wegfahrsperre für alle Neufahrzeuge

Wenn Betrunkene kein Fahrzeug starten können, können sie auch keinen Unfall verursachen. Das wäre eigentlich kein Problem, meint ein Unfallforscher. Wären da nur nicht die Kritiker. lesen

Bosch: Sonnenblende mit Durchblick

Bosch: Sonnenblende mit Durchblick

Auf der Elektronikmesse CES hat Bosch eine Sonnenblende vorgestellt, die nur dort verdunkelt, wo es auch nötig ist. Das soll Sichtbehinderungen vermeiden und Unfälle verhindern. lesen

Tagung: Auswirkungen der E-Mobilität auf das Kfz-Gewerbe

Tagung: Auswirkungen der E-Mobilität auf das Kfz-Gewerbe

Die Elektromobilität kommt. Und die Frage ist nicht mehr wann, sondern eher wie schnell. Wie Kfz-Betriebe sich darauf vorbereiten können, zeigt das Kompetenzzentrum für Elektromobilität (Komzet-e) der Kfz-Innung Hamburg auf einer Tagung im Februar. lesen