BRV: Schon heute an die erweiterte Winterreifenpflicht für Lkws denken

BRV: Schon heute an die erweiterte Winterreifenpflicht für Lkws denken

Nur noch in diesem Winter sind Lenkachsreifen ohne Wintereignung erlaubt. Werkstätten sollten ihre Kunden beim nächsten Reifenwechsel darauf hinweisen. lesen

Reifen müssen ab 2021 noch genauer gekennzeichnet werden

Reifen müssen ab 2021 noch genauer gekennzeichnet werden

Der Rollwiderstand von Reifen ist für den Verbrauch eines Fahrzeugs von erheblicher Bedeutung. Die EU will dem Rechnung tragen und verlangt eine noch genauere Kennzeichnung der Reifen ab 2021. Das soll sowohl der Umwelt als auch den Verbrauchern zugute kommen. lesen

Webasto: Komfortablere Bedienung der Standheizung

Webasto: Komfortablere Bedienung der Standheizung

Mit dem Thermoconnect-Steuergerät von Webasto lassen sich auch ältere Standheizungen aufrüsten und damit per App bedienen. lesen

Axion: Lkw-Abbiegeassistent mit Rundumsicht aus vier Kameras

Axion: Lkw-Abbiegeassistent mit Rundumsicht aus vier Kameras

Der Abbiegeassistent von Axion zeigt ein Komplettbild des Lkws in der Draufsicht und darauf alle Hindernisse und anderen Verkehrsteilnehmer im Umfeld. lesen

Euro-NCAP: Fast perfekter Schutz im Mazda CX-30

Euro-NCAP: Fast perfekter Schutz im Mazda CX-30

Nicht nur fünf Sterne in der Gesamtwertung, sondern auch viele Punkte in den Detail-Wertungen: Das japanische Kompakt-SUV hat im Crashtest besonders überzeugt. Doch auch andere Kandidaten schlugen sich gut. lesen

Farbflecken verwirren Roboterautos

Farbflecken verwirren Roboterautos

Autonome Autos sind noch lange nicht schlau genug. Ihre Computeraugen lassen sich schon mit einfachen Mitteln austricksen – wie Forscher des Max-Planck-Instituts für intelligente Systeme herausfanden. lesen

Spezialsoftware analysiert Batteriezustand gebrauchter E-Autos

Spezialsoftware analysiert Batteriezustand gebrauchter E-Autos

Eine fundierte Analyse von Akkus in gebrauchten E-Autos ist schwierig, wird aber immer wichtiger. Das Münchner Start-up Twaice und der TÜV Rheinland erproben nun ein Verfahren, mit dem sich dieses Problem lösen lässt. lesen

EU-Staaten beschließen neue Auto-Sicherheitssysteme ab 2022

EU-Staaten beschließen neue Auto-Sicherheitssysteme ab 2022

Künftig sind zahlreiche neue Sicherheits- und Assistenzsysteme Pflicht. Unter anderem soll es in allen neuen Fahrzeugen eine Vorrichtung für den Anschluss einer Alkohol-Wegfahrsperre geben. lesen

»kfz-betrieb« Nutzfahrzeuge Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Autoservicetage

Direktannahme – noch 2020?

Jahrelang galt die Direktannahme als Nonplusultra im Servicemarketing. Doch immer weniger Kunden haben Zeit und Lust für eine Beratung direkt am Fahrzeug. Wie Sie trotzdem ihr Werkstattgeschäft verbessern, erfahren Sie auf den Autoservicetagen 2019. Programm und Anmeldung


Best Practice im Service

Am Vorabend der Autoservicetage wird der Service Award 2019 verliehen. Die Prämierung der Top-Betriebe findet erstmals in Würzburg statt. Für Teilnehmer der Autoservicetage ist die Teilnahme an der Preisverleihung kostenfrei. Zur Anmeldung

Preise und Finanzierung

Mobile.de Weckruf

Der Autohandel muss sich digital bewegen. Daher sind Programmatic Advertising, die Online-Umsetzung von Finanzierungen und der Verkaufsschub durch Onlinekennzahlen die Themen des Mobile.de Weckrufs 2019. Jetzt anmelden

Uber hat Ideen von Waymo geklaut

Uber hat Ideen von Waymo geklaut

Im Februar 2017 hatte Waymo Uber wegen angeblichen Diebstahls von Technik für das autonome Fahren verklagt. Eigentlich schien der Streit bereits beigelegt zu sein – doch der Bericht eines Experten befeuert ihn nun auf ein Neues. lesen

Uber-Unfall: Roboterwagen reagierte erst 0,2 Sekunden vor dem Crash

Uber-Unfall: Roboterwagen reagierte erst 0,2 Sekunden vor dem Crash

Im März 2018 hatte ein Uber-Testwagen eine Frau getötet, die mit ihrem Fahrrad die Straße überqueren wollte. Wie konnte es dazu kommen? Ein ausführlicher Bericht von US-Unfallermittlern offenbart jetzt mehrere Schwächen des Roboterwagens. lesen

Dieselrückruf bestätigt: Opel scheitert mit Antrag gegen das KBA

Dieselrückruf bestätigt: Opel scheitert mit Antrag gegen das KBA

Per Eilantrag hatte Opel versucht, einen vom KBA angeordneten Rückruf für Diesel-Modelle zu verhindern. Nach dem Verwaltungsgericht in Schleswig wies nun aber auch das Oberverwaltungsgericht jenes Vorhaben zurück. Opel will dennoch weiter gegen die Anordnung vorgehen. lesen

E-Mobilität: Der Blackout lässt sich verhindern

E-Mobilität: Der Blackout lässt sich verhindern

Kommt es zu Versorgungsproblemen, wenn ab dem kommenden Jahr immer mehr Autofahrer ein E-Auto kaufen? Dieser Frage ist die EnBW-Tochter Netze BW in einem aufwendigen Projekt nachgegangen. lesen

Plus Fachartikel

Elektrische Servolenkung: Strom statt Öl

Elektrische Servolenkung: Strom statt Öl

Läuft nicht aus, altert nicht und muss nicht nachgefüllt werden: Wie Luft anstelle von Kühlwasser hat auch Strom statt Öl gewichtige Vorteile beim Einsatz in der Servolenkung. Doch bei der Reparatur gibt es einiges zu beachten. lesen

Lackiertechnik: Moonwalk im Mischraum

Lackiertechnik: Moonwalk im Mischraum

Als erster Lackhersteller präsentiert PPG ein eigenes Farbmischsystem: Die halbautomatisierte Mischbank „Moonwalk“ soll Betrieben helfen, den Lackverbrauch zu senken und produktiver zu werden. lesen

Reifentechnik: Endlich ohne Druck arbeiten

Reifentechnik: Endlich ohne Druck arbeiten

Der Reifen entwickelt sich gerade rasant weiter. Mit neuen Materialien und elektronischen Zusatzfunktionen macht die Reifenindustrie den schwarzen Gummi fit für die Zukunft. Und für 2024 ist sogar eine Revolution angekündigt. lesen


Politik will Deutschland als Wasserstoff-Weltmarktführer sehen

Politik will Deutschland als Wasserstoff-Weltmarktführer sehen

Die Bundesverkehrs- und Wirtschaftsminister Scheuer und Altmaier sind sich einig: Deutschland soll in Sachen Wasserstoffantrieb bald die erste Geige spielen. Statt einen Plan dafür zu präsentieren, schoben sie den Ball am Dienstag aber der Industrie zu. lesen

Tire Cologne soll die Gamescom der Reifenbranche werden

Tire Cologne soll die Gamescom der Reifenbranche werden

Fachinformationen und Entertainment müssen sich nicht ausschließen, meinen die Organisatoren der Kölner Reifenmesse. Und so orientieren sie sich unter anderem an der Computerspielmesse Gamescom. lesen

Autonomes Fahren für Privatkunden: Bei Level 2+ ist vorläufig Endstation

Autonomes Fahren für Privatkunden: Bei Level 2+ ist vorläufig Endstation

Das hochautomatisierte Fahren bleibt noch lange ein Zukunftsprojekt – die Herausforderungen werden eher größer als kleiner. Autobauer packen unterdessen mehr Funktionen in Level-2-Fahrerassistenzsysteme, Stichwort: Level 2+. Damit können sie gleichzeitig die heikle Frage der Haftung umgehen. lesen

Neuer Bio-Werkstoff CNF: Kommen bald Autos aus Papier?

Neuer Bio-Werkstoff CNF: Kommen bald Autos aus Papier?

Wissenschaftler sind immer auf der Suche nach neuen Werkstoffen. Auf der Tokyo Motor Show gab es jetzt eine Studie mit Bauteilen aus Zellulose-Nanofasern zu sehen. Das Material könnte in Zukunft häufiger zum Einsatz kommen. lesen

Mercedes-Rückrufe: Sprinter mit Problemen an Luftfederung und Motorhaube

Mercedes-Rückrufe: Sprinter mit Problemen an Luftfederung und Motorhaube

Neu ist eine Meldung für knapp 11.500 Transporter in Deutschland, an denen das Motorhaubenschloss geprüft werden muss. Eine Aktion für 3.266 Fahrzeuge mit Luftfederung startete Mitte August. lesen

Volkswagen will Mitte der 2020er „in großem Maßstab“ autonom fahren lassen

Volkswagen will Mitte der 2020er „in großem Maßstab“ autonom fahren lassen

Volkswagen will beim autonomen Fahren einen Gang hochschalten. Die Wolfsburger gründen eine eigene Tochtergesellschaft, die Systeme ab Level 4 zur Marktreife bringen soll. Die ersten Anwendungsfelder sind bereits auserkoren. lesen