Bugatti Chiron bremst künftig mit Sätteln aus dem 3D-Drucker

Bugatti Chiron bremst künftig mit Sätteln aus dem 3D-Drucker

Supersportwagen-Hersteller Bugatti versucht mit einer neuen Technologie, die Vorreiterrolle des Chiron voranzutreiben. Dabei setzt man auf modernste Fertigungstechnik aus Hamburg. lesen

Allianz fordert Treuhänder für Autodaten

Allianz fordert Treuhänder für Autodaten

In der Diskussion um die Zugriffsrechte auf Fahrzeugdaten hat die Allianz klar Position gegen die Autohersteller bezogen. Deutschlands größter Versicherungskonzern fordert die Einsetzung eines unabhängigen Treuhänders, der den Zugang zu Fahrzeugdaten gewährleistet. lesen

Elektromobilität: Luftreinhaltung spielt beim Boom in China keine Rolle

Elektromobilität: Luftreinhaltung spielt beim Boom in China keine Rolle

China rennt dem Rest der Welt beim E-Auto-Absatz immer weiter davon. Bessere Luftreinhaltung ist aber keine entscheidende Triebfeder hinter dem Boom der Stromer im Reich der Mitte. lesen

Turo: „Airbnb für Autos“ startet in Deutschland

Turo: „Airbnb für Autos“ startet in Deutschland

Mit Turo ist seit Freitag eine neue Carsharing-Plattform in Deutschland aktiv. Den Amerikanern eilt ein Ruf als „Airbnb für Autos“ voraus. Bis Ende des Jahres will der Anbieter, an dem Daimler beteiligt ist, hierzulande Marktführer sein. lesen

Blackberry will Autos vor Hackangriffen schützen

Blackberry will Autos vor Hackangriffen schützen

Mit der zunehmenden Vernetzung steigt in Autos das Risiko, Opfer von Hackangriffen zu werden. Der einstige Smartphone-Gigant Blackberry verspricht Autoherstellern nun mit seinem Dienst Jarvis mehr Sicherheit. lesen

Abgastechnik: Das stinkt zum Himmel

Abgastechnik: Das stinkt zum Himmel

Der politische Stillstand in Deutschland verhindert Fortschritte in Sachen Dieselnachrüstung. Dabei wird das Problem immer drängender. Fahrverbote drohen, die Restwerte verfallen – wie geht es weiter mit dem Diesel? lesen

Impulse für den Kfz-Handel

Vertriebs Award 2018

Die Bewerbung um den Vertriebs Award 2018 läuft! Bis zum 26. Januar können sich die Betriebe erstmals voll digital und in Kategorien bewerben. Anmelden zur Teilnahme

Autovertriebstage

Nach der Verleihung des Vertriebs Awards drehen sich die Autovertriebstage am 26. April 2018 um die Themen Future Retail, Elektromobilität und IT-Sicherheit. Teilnahme vormerken

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Passende Felge – richtiger Reifen

Reifen von schmal bis breit, dazu Felgen verschiedener Dimensionen – welche Räder und Reifen zu welchem Fahrzeugmodell passen, ist eine Wissenschaft für sich. Die Suche nach dem richtigen Rund unterstützt der Reifenfinder.

Karosserie- und Schadenstage

Die Würzburger Karosserie- und Schadenstage am 13. und 14. April stehen unter dem Leitthema „Fahrzeugwerte und Wertewandel“ – in der Rechtsprechung ebenso wie in der Werkstatt. Anmeldung zur Tagung

Fehlerhafter Abschlepphaken: Rückruf für 68.000 Autos aus dem VW-Konzern

Fehlerhafter Abschlepphaken: Rückruf für 68.000 Autos aus dem VW-Konzern

Bei 50.500 VW Polo, 6.000 Seat Mii sowie 11.400 Skoda Citigo und Rapid muss eine fehlerhaft geschweißte Abschleppöse im Bordwerkzeug ausgetauscht werden. lesen

MBUX: Revolution für das Mercedes-Cockpit

MBUX: Revolution für das Mercedes-Cockpit

Die kommenden Fahrer der A-Klasse und der Kompakten von Mercedes-Benz dürfen sich freuen: Das neue und jetzt auf der CES vorgestellte Multimediasystem wird sich noch stärker auf den Nutzer ausrichten – künstlicher Intelligenz sei Dank. lesen

In eigener Sache: Neuer Ressortleiter bei »kfz-betrieb«

In eigener Sache: Neuer Ressortleiter bei »kfz-betrieb«

Jan Rosenow hat mit Wirkung zum 1. Januar 2018 die Leitung des Ressorts Service & Technik übernommen. Vorgänger Konrad Wenz konzentriert sich auf die Chefredaktion bei »Fahrzeug + Karosserie« und »Kfz-Schadenmanager«. lesen

Here und Vodafone arbeiten an „5G-Atlas“ für autonomes Fahren

Here und Vodafone arbeiten an „5G-Atlas“ für autonomes Fahren

Here und Vodafone kooperieren, um hochpräzise Karten mit Echtzeit-Vernetzung zusammenzubringen. Ziel ist ein „5G-Atlas für autonomes Fahren“. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

KYB: Angreifer aus Tschechien

KYB: Angreifer aus Tschechien

Das Unternehmen – früher als Kayaba bekannt – ist einer der größten Stoßdämpfer-Hersteller der Welt. Mit verstärktem Elan und neuen Produkten greift KYB nun auf dem europäischen Aftermarket an. lesen

Hauptuntersuchung: Prüftechnik im Wandel

Hauptuntersuchung: Prüftechnik im Wandel

„Lebensgefahr trotz Prüfplakette?“, so fragte kürzlich ein ZDF-Zoom-Beitrag. Seine Aussage: Die HU ist nicht geeignet, alle Sicherheitsmängel aufzudecken. Was der HU-Adapter kann – und was nicht –, erklärt der VdTÜV. lesen

Mobilität der Zukunft: Hier fährt der Automat

Mobilität der Zukunft: Hier fährt der Automat

Das automatisierte Fahren wäre bereits Realität, wenn die Gesetzgebung dem Tempo der Autoindustrie folgen könnte. Und es gibt noch ein zweites Problem: Ausgerechnet ein zentrales Versprechen können die Roboterautos wohl nicht einhalten. lesen

Euro-NCAP kürt die sichersten Autos des Jahres 2017

Euro-NCAP kürt die sichersten Autos des Jahres 2017

Euro-NCAP hat alle Crashtest-Ergebnisse des Jahres 2017 ausgewertet und die Klassensieger ausgezeichnet. VW ist mit drei Modellen am häufigsten vertreten, das sicherste Auto von allen ist aber ein Volvo. lesen

Musk will Tesla-Roadster in Mars-Umlaufbahn schießen

Musk will Tesla-Roadster in Mars-Umlaufbahn schießen

Noch im Januar soll die erste Falcon Heavy von Space X starten. Die Schwerlastrakete wird bei ihrem Jungfernflug eine besondere Nutzlast an Bord haben: Einen Tesla-Roadster der ersten Generation, den sie in einer Umlaufbahn des Mars absetzen soll. lesen

Tesla: Routenplaner zeigt Kunden den „schnellsten“ Weg

Tesla: Routenplaner zeigt Kunden den „schnellsten“ Weg

Tesla sucht seinen Kunden neuerdings auf der eigenen Webseite die besten Routen aus. Die Berechnungen zeigen aber auch, dass die Stromer auf Langstrecken mit konventionellen Autos noch nicht mithalten können. lesen

Valeo: Niederspannungs-Elektroauto für 7.500 Euro

Valeo: Niederspannungs-Elektroauto für 7.500 Euro

Ein Elektroauto für deutlich weniger als 10.000 Euro? Ist problemlos möglich, sagt der französische Automobilzulieferer Valeo. lesen

Nvidia stattet VW und Uber mit Chips für selbstfahrende Autos aus

Nvidia stattet VW und Uber mit Chips für selbstfahrende Autos aus

Der Chipspezialist Nvidia gewinnt immer mehr Einfluss in der Autobranche. Das Unternehmen stattet künftig VW und Uber mit Technik für das autonome Fahren aus. Noch mehr Bedeutung könnte eine weitere Kooperation haben. lesen

Takata: Rückruf für weitere 3,3 Millionen Autos

Takata: Rückruf für weitere 3,3 Millionen Autos

Das gigantische Airbag-Debakel bei Takata hört nicht auf: In den USA müssen weitere 3,3 Millionen Autos in die Werkstatt. Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA erwartet in naher Zukunft sogar noch mehr Rückrufe wegen des Problems. lesen