Suchen

Teilnehmer gesucht: Oldtimerstudie mit Gewinnchancen

| Autor: Steffen Dominsky

Die Beratungsgesellschaft BBE führt gemeinsam mit den Partner ZDK, VDA oder Bosch aktuell eine große Klassik-Umfrage durch. Wer noch bis zum 7. Oktober mitmacht, kann unter anderem einen Startplatz bei der Bosch Boxberg Klassik 2021 gewinnen.

Firmen zum Thema

Wer bei der Oldtimerumfrage von BBE Automotive teilnimmt, kann unter anderem einen Startplatz bei der nächten Bosch Boxberg Klassik gewinnen.
Wer bei der Oldtimerumfrage von BBE Automotive teilnimmt, kann unter anderem einen Startplatz bei der nächten Bosch Boxberg Klassik gewinnen.
(Bild: Werner Wagner)

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ruft Fachbetriebe für Oldtimer zu einer Teilnahme an der „Classic Studie 2020“ auf. Bei der Online-Umfrage, die noch bis zum 7.Oktober läuft, dreht es sich um das Geschäft mit historischen Fahrzeugen. Neben den aktuellen Marktzahlen steht diesmal die große Werkstatt- und Handelsbefragung im Mittelpunkt. Die Umfrage wird von der Beratungsgesellschaft BBE Automotive GmbH in Köln durchgeführt.

Ziele der Studie sind die Standortbestimmung der Branche sowie das Aufzeigen wirtschaftlicher Potenziale und eventueller Probleme. Die Ergebnisse der Online-Befragung sollen bis zum Ende dieses Jahres vorliegen. Unter den Teilnehmern werden ein Startplatz bei der Bosch Boxberg Klassik 2021 und viele weitere Preise der Studienpartner verlost. Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar der Studienergebnisse. Der ZDK zählt neben weiteren Verbänden und Unternehmen zu den Studienpartnern Hier geht es zur Teilnahme.

(ID:46900848)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group