Suchen

Tesla-CEO: Leaf-Technologie ist primitiv

Redakteur: Christoph Baeuchle

Tesla-CEO Elon Musk hat die Batterietechnologie des Nissan Leaf als „primitiv“ bezeichnet. Der erste Prototyp von Tesla sei besser gewesen.

Firmen zum Thema

Tesla-Chef Elon Musk
Tesla-Chef Elon Musk
( Archiv: Vogel Business Media )

Tesla-CEO Elon Musk hat über das Elektroauto Nissan Leaf ein vernichtendes Urteil gefällt. Die Batterietechnologie sei „primitiv“, sagte der Chef des US-Unternehmens laut der britischen Zeitung „Autocar“ in einer Telefonkonferenz.

Die Batterie des Nissan Leaf sei nicht so gut wie der erste Prototyp von Tesla aufgrund des Kühlsystems, so Musk laut Bericht. Dies würde sich bei extremen Temperaturen entsprechend in der Funktionalität niederschlagen.

Bildergalerie

Entsprechend geht der Tesla-Chef nicht davon aus, dass Nissan den E-Auto-Pionier bei Fragen der Batterie überholt hat. Laut „Autocar“ hatte der japanische Autobauer zuvor verkündet, die Kostengrenze von 400 Dollar pro Kilowattstunde unterschritten zu haben. Musk kündigte an, dass die Batteriekosten für die Limousine „Model S“ rund 40 Prozent unter den Batteriekosten des Tesla Roadster liegen.

(ID:356785)