Suchen

Tesla erhält Verkaufs-Erlaubnis für Model 3 in Europa

| Autor / Redakteur: dpa / Christoph Seyerlein

Tesla darf offiziell mit den Auslieferungen seines Model 3 in Europa beginnen. Der Hersteller erhielt nun von der niederländischen Behörde die nötige Zulassung. In Deutschland wird es zum Start zwei Varianten geben.

Firmen zum Thema

Tesla will im Februar mit den Auslieferungen des Model 3 in Europa beginnen.
Tesla will im Februar mit den Auslieferungen des Model 3 in Europa beginnen.
(Bild: Tesla Motors)

Tesla darf sein Model 3 in Europa verkaufen. Die niederländische Behörde RDW erteilte ihre finale Zulassung, wie Tesla am Dienstag bestätigte. In Deutschland bekommen beide aktuell verfügbaren Varianten des Model 3 die E-Auto-Förderung von 4.000 Euro, wie aus der aktuellen Liste des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hervorgeht. Erste Fahrzeuge sollen voraussichtlich im Februar ausgeliefert werden.

Das Model 3 soll Tesla aus der Oberklasse-Nische in einen breiteren Markt bringen. In Aussicht gestellt wurde ursprünglich ein Fahrzeug für 35.000 Dollar, bisher werden aber nur teurere und damit lukrativere Varianten verkauft. In den USA kostet die aktuell günstigste Version 45.000 Dollar vor Vergünstigungen und Steuern. In Europa verkauft Tesla zunächst ein „Long-Range“-Modell für 58.400 Euro und eine „Performance“-Variante für 66.100 Euro jeweils inklusive Mehrwertsteuer. Beide qualifizieren sich für die Elektroauto-Förderung, weil der Netto-Preis unter 60.000 Euro liegt.

Tesla Model 3: Der Stromer für die Massen?
Bildergalerie mit 16 Bildern

(ID:45702814)