Die großen Autohändler 2021 Transformation bei der Autohausgruppe Spindler

Die Spindler-Gruppe befindet sich im Umbruch. Auf Gesellschafterebene steht ein Generationswechsel an, und auch die Geschäftsführung wurde neu aufgestellt. Und dann befindet sich ja auch noch die Branche an sich im Wandel.

Seit 2020 ist die Spindler-Gruppe Seat- und seit 2021 auch Cupra-Händler.
Seit 2020 ist die Spindler-Gruppe Seat- und seit 2021 auch Cupra-Händler.
(Bild: Spindler-Gruppe)

Willkommen beim besten Team – mit diesem Slogan wirbt die Autohausgruppe Spindler seit einigen Jahren. Die gut 600 Menschen starke Belegschaft des Volkswagen-Markenhändlers mit Hauptsitz in Würzburg steht für Kompetenz, Emotion und Gemeinschaft. 102 Jahre Firmengeschichte sprechen dabei für sich.

Tradition ist ein hohes, schützenswertes Gut. Keine leichte Aufgabe in diesen Zeiten, da sich alles immer schneller dreht und verändert. Das ist auch bei Spindler so. Die Gruppe steht vor vielfältigen Herausforderungen – nicht nur aufgrund der äußeren Marktbedingungen. Aktuell leitet das Unternehmen beispielsweise einen Generationswechsel ein.