Deutscher Remarketing Kongress 2023 Trends erkennen und aktiv zukaufen

Von Silvia Lulei

Anbieter zum Thema

Der Deutsche Remarketing Kongress am 1. März 2023 bietet erstmals die Chance, aus einer exklusiven Auswahl an Gebrauchtwagen gezielt Fahrzeuge für den eigenen Bestand zu ersteigern.

Online-Auktionen sind für den Gebrauchtwagenhandel die Zukaufmöglichkeit mit den größten Erfolgschancen.
Online-Auktionen sind für den Gebrauchtwagenhandel die Zukaufmöglichkeit mit den größten Erfolgschancen.
(Bild: © wpadington - adobe.stock.com)

Der Zukauf von Gebrauchtwagen ist momentan „die“ Herausforderung für den Gebrauchtwagenhandel. Denn es geht darum, nicht nur überhaupt Fahrzeuge zu finden, sondern welche, für die die Kunden auch gerne Geld ausgeben. Denn aktuell halten sie sich zurück. Angesichts der hohen Preissteigerungen für Gebrauchtwagen warten viele Interessenten auf Angebote, die ihnen auch preislich attraktiv genug erscheinen, um zuzugreifen. Während die Kaufinteressenten in Warteposition verharren, sucht der Handel nach Fahrzeugen, an denen er trotz gestiegener Einkaufspreise noch gut verdienen kann. Diese Ware ist rar; vor allem dann, wenn man nur auf vertraute Zukaufkanäle setzt.

Der Deutsche Remarketing Kongress 2023, der am 1. März 2023 in Würzburg stattfindet, bietet dem Gebrauchtwagenhandel die Chance, während der Veranstaltung aktiv Gebrauchtwagen zuzukaufen. „Nächste Ausfahrt: Gebrauchtwagen“ lautet das richtungsweisende Motto des nächsten Kongresses der Medienmarke »Gebrauchtwagen Praxis« und der Premiumpartner Autobörse.de, Dekra und Real Garant. Zusammen will man den Gebrauchtwagenhandel aktiv unterstützen.

Die Gebrauchtwagenhändler brauchen jetzt Perspektiven, wie sie umsatz- und ertragreich agieren können; wenngleich – oder gerade weil – es noch eine Vielzahl an Ungereimtheiten wegen der anstehenden Agenturverträge und ihrer möglicher Auswirkungen auf das Gebrauchtwagengeschäft gibt.

Mitbieten und Vorteil sichern

Beim Deutschen Remarketing Kongress 2023 bieten fünf Auktionsunternehmen am Veranstaltungstag eine exklusive Auswahl an Gebrauchtwagen an, die online ersteigert werden können. Das läuft folgendermaßen ab:

  • Beteiligt sind Adesa GW-Liste, Autobid, Autorola, BCA und Manheim Express.
  • Vier Wochen vor dem Kongress sind die Auktionskataloge jeweils freigeschaltet und die Händler können die angebotene Ware ansehen.
  • Wer noch nicht so viel Erfahrung mit dem Zukauf über Auktionen hat, bekommt in einem kostenfreien Webinar Tipps für die richtige Bietstrategie.
  • Wer mitbieten will, registriert sich vorab bei den Auktionsunternehmen.
  • Am Kongresstag gibt es eine Live-Auktion für einen guten Zweck, bei der alle Kongressteilnehmer mitbieten können.
  • Danach starten die Online-Auktionen, die die Händler an den Ständen der Auktionsunternehmen in der ReMa Expo oder per App des jeweiligen Anbieters mitverfolgen können.
  • Teilnehmer des Deutschen Remarketing Kongresses, die erfolgreich mitbieten, erhalten einen Preisvorteil (z.B. kostenlose Lieferung).

Neben spannenden Vorträgen von Experten und Händlern sowie einer Ausstellung, auf der sich Dienstleister für das Gebrauchtwagengeschäft präsentieren, erwartet die Teilnehmer des Deutschen Remarketing Kongresses 2023 mit dem Auktionsgeschehen konkreter Input für ihr Tagesgeschäft. Die fünf beteiligten Auktionsunternehmen sind überzeugt davon, den Kongressteilnehmern einen echten Mehrwert bieten zu können. Sie versprechen handverlesene Angebote zu marktgerechten Preisen aus ihrem jeweils europaweiten Angebotsportfolio. Zudem stehen den interessierten Kongressteilnehmern Teams der fünf Auktionsunternehmen jederzeit zur Seite. Denn offensichtlich gibt es nach wie vor Unsicherheiten im Umgang mit dem Zukauf über Auktionen: Zwar sind laut einer Umfrage von »Gebrauchtwagen Praxis« 70 Prozent der deutschen Automobilhändler bei einer oder mehreren Auktionsplattformen registriert, aber nur 30 Prozent geben regelmäßig Gebote ab. Diese Hemmschwelle soll beim Deutschen Remarketing Kongress 2023 abgebaut werden.

(ID:48707085)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung