Neue Ideen für alte Fahrzeuge - TÜV NORD GebrauchtwagenCheck

13.07.2012

Gebrauchtwagen sind für viele Autohändler eine völlig unterbewerte Chance sich zur profilieren: TÜV NORD bietet ein Gesamtpaket optimal aufeinander abgestimmter Angebote und Produkte für Autohäuser.

Hier kaufen Sie keine Katze im Sack: Das Qualitätssiegel von TÜV NORD Mobilität bekommen nur Fahrzuge in einem technisch einwandfreien Zustand. Durch die objektive Begutachtung von erfahrenen Experten gewinnen Sie beim Autokauf absolute Sicherheit: Durch 140 Prüfpositionen in 9 Fahrzeuggruppen erhalten Sie eine aussagekräftige Entscheidungshilfe. Der ausführliche Prüfbericht ist auch für Ihre zukünftigen Käufer ein sicheres Kaufargument: Mögliche Mängel werden ausgewiesen, der Gesamtzustand beschrieben, Unfallschäden und versteckte Gebrauchsspuren offenbart.

 

Die Prüfungsgebiete

Innenraum, Abgasanlage, Lenk- und Bremsanlage, Unterboden, Motor und Getriebe, Räder und Achsen, Karosserie: Den geschulten Augen unsere Fachleuten entgeht nichts - in der abschließenden Probefahrt fallen auch die letzten Unstimmigkeiten auf. Wir dokumentieren auch den ordnungsgemäßen Nachweis von Wartungsdiensten und regelmäßigen Fahrzeuguntersuchungen.

 

Alle Leistungen für Sie im Detail

  • objektive, neutrale Bewertung bei der Fahrzeughereinnahme
  • Sicht-, Wirkungs- und Funktionsprüfung der Baugruppen
  • objektive Beschreibung von Gebrauchsspuren
  • Überprüfung auf Unfallschäden
  • digitale Bereitstellung der Gutachten und Dokumente
  • Steuerrung der Standzeit 1
  • Steuerung von Smart-Repair-Aufträgen

Weitere Informationen zum Gebrauchtwagen-Check für Autohäuser und Werkstätten erhalten Sie auf unserer TÜV NORD Internetseite zum TÜV NORD GebrauchtwagenCheck.