National Geographic Fotostrecke - TÜV: Die Welt auf dem Prüfstand

27.02.2015

Vier Kontinente, 6 Wochen Reisezeit und viele Tausend neue Eindrücke: Für das Wissenschaftsmagazin „National Geographic“ hat der mehrfach ausgezeichnete Fotograf Thomas Ernsting weltweit Niederlassungen von TÜV Rheinland besucht.

"20.000 Menschen arbeiten für TÜV Rheinland, davon mehr als 10.000 im Ausland. Die höchstgelegene Niederlassung wurde in Bogotá, Kolumbien, eröffnet, 2625 Meter über dem Meer. Die entfernteste Außenstelle liegt in Tomago, Australien.

Die Experten arbeiten heute im hintersten Indien, im Dschungel Brasiliens und auf Palmölplantagen im indonesischen Rambutan. In Ägypten klettern sie auf Öltanks, suchen mit Ultraschallsonden nach Haarrissen. In Essen haben TÜV-Leute die Verlegung des längsten Supraleiterkabels der Welt überwacht, ein Projekt für den Stromtransport der Zukunft. Andere Spezialisten untersuchen Elefantenfutter im Tierpark Hellabrunn, schulen südafrikanische Verkehrspolizisten oder stellen sicher, dass in Borneo Mahagonibäume vorschriftsmäßig gefällt werden."

Alle Bilder hier: http://tuv.li/die-welt-auf-dem-pruefstand

Autor: Marc Bielefeld — Bilder: Thomas Ernsting