„TÜV Rheinland, meine Perle“: Hamburger Niederlassung feiert Zehnjähriges

26.09.2016

„TÜV Rheinland, meine Perle“ – unter diesem Motto feiert TÜV Rheinland in Hamburg ein besonderes Jubiläum: Seit zehn Jahren ist der unabhängige Prüfdienstleister nun mit einer Niederlassung an der Elbe vertreten.

Alles begann im Jahr 2006, als ein TÜV Rheinland-Experte für Produktsicherheit ein dauerhaftes Büro in der Hansestadt einrichtete. Mittlerweile werden von Hamburg aus Kunden in ganz Norddeutschland betreut. „Gerne möchten wir die ersten zehn erfolgreichen Jahre in Hamburg gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern feiern und ihnen auch persönlich ,Danke‘ sagen“, so Markus Dohm, Executive Vice President des Unternehmensbereichs Academy & Life Care von TÜV Rheinland. Kunden und Partner von TÜV Rheinland sind herzlich eingeladen, am 28. September, ab 16:30 Uhr, an der Jubiläumsfeier in der TÜV Rheinland-Niederlassung in der Julius-Vosseler-Straße 42, 22527 Hamburg-Lokstedt, teilzunehmen.

Programm mit Tiefgang

„Das Fest soll Kunden und Partnern den Blick über den alltäglichen Horizont ermöglichen“, sagt Dohm. Die Gäste erwarten spannende Vorträge von TÜV Rheinland-Experten. So wird Europas führender Oldtimer-Sachverständige Norbert Schroeder über das Spannungsfeld zwischen „Leidenschaft und Invest“ berichten. IT-Sicherheitsfachmann Dr. Daniel Hamburg führt die Zuhörer auf die „dunkle Seite der Macht“ und weiht sie in die „Kunst des Hacking“ ein. Bildungsexperte Arne Gels spricht über die Möglichkeiten und Chancen digitaler Trainingsmethoden. Zudem gibt es einen TÜV Rheinland-Marktplatz, auf dem sich die Fachbereiche branchen- und themenübergreifend vorstellen aber auch jeden Gast individuell beraten und Fragen beantworten. Abgerundet wird die Feier mit einem Gewinnspiel, für das leibliche Wohl sorgt ein Energie-Buffet.

Umwelt, Mensch und Technik

Für TÜV Rheinland stehen Umwelt, Mensch und Technik in enger Verbindung. Die unabhängigen Experten helfen in Deutschland und weltweit Kunden bei Zertifizierungen, der Einhaltung von Umweltstandards, der gesundheitlichen Beratung, der Weiterbildung sowie bei Prüfungen von Produkten und Anlagen.