Die neue Prüfrichtlinie – mit der richtigen Einstellung ans Ziel.

14.09.2017

Geänderte Bestimmungen – auch für Ihr Lichteinstellsystem und Ihren Bremsprüfstand.

Seit Januar 2017 gelten aufgrund der neuen Richtlinie geänderte Bestimmungen für die Stückprüfung und Kalibrierung von Lichteinstellsystemen und Bremsprüfständen. TÜV Rheinland ist Ihr Ansprechpartner wenn es um die Erfüllung der neuen gesetzlichen Vorgaben geht.

Sichern Sie Ihren Qualitätsstandard als Prüfstützpunkt und kontaktieren Sie die Branchenprofis für Autohäuser, Werkstätten und Tankstellen.

Weitere Informationen unter: www.tuv.com/neue-pruefrichtlinie