Suchen

TÜV Süd Auto Service beruft neuen Mitgeschäftsführer

| Redakteur: Gerd Steiler

Bernhard Kerscher bildet seit 1. Oktober zusammen mit Viktor F. Metz die Führungsspitze der TÜV Süd Auto Service GmbH. Der 50-jährige Vertriebsprofi kommt vom Nutzfahrzeughersteller MAN.

Bernhard Kerscher (50) ist seit 1. Oktober neuer Mitgeschäftsführer der TÜV Süd Auto Service GmbH. Wie die Prüforganisation am Montag in München mitteilte, leitet Kerscher künftig gemeinsam mit Viktor F. Metz das Tochterunternehmen der TÜV Süd AG. Ihnen zur Seite stehen wie bisher Wolfgang Eichler und Gerhard Gloeckner als Mitglieder der Geschäftsleitung.

Der studierte Fahrzeugtechniker und Wirtschaftsingenieur kommt vom Nutzfahrzeughersteller MAN und war dort zuletzt als Geschäftsführer der MAN Truck und Bus Deutschland GmbH tätig. Kerscher gilt als ausgewiesener Vertriebsprofi mit großer internationaler Erfahrung.

Mit der Berufung schließe die TÜV Süd Auto Service GmbH die Neuordnung ihrer Führungsspitze ab, heißt es in der Mitteilung. Bereits zum 1. August war der langjährige Sprecher der Geschäftsführung, Horst Schneider, zum Vorstand für das strategische Geschäftsfeld „Mobilität“ der TÜV Süd AG aufgerückt. Die TÜV Süd Auto Service GmbH ist den Angaben zufolge mit 3.800 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 445 Millionen Euro das größte Tochterunternehmen der TÜV SÜD AG.

(ID:362204)