Übergangswiderstände professionell beseitigen

Kontaktflächen-Reinigungsset für stromführende Verschraubungen und Batteriepole

| Autor: Ottmar Holz

Das Reinigungsflies erreicht die Kontaktfläche trotz der Verdrehsicherungsnasen des Kabelschuhs.
Das Reinigungsflies erreicht die Kontaktfläche trotz der Verdrehsicherungsnasen des Kabelschuhs. (Bild: Holz / »kfz-betrieb«)

ZF Aftermarket bietet unter der Marke Sachs ein Reinigungsset für stromführende Kabelverschraubungen an. Es besteht aus einer Vielzahl an abgestuften, ringförmigen Reinigungskörpern aus Schleifvlies sowie verschiedenen Adaptern zur Reinigung von Ringkabelschuhen, Massebolzen und der Batteriepole selbst. ZF legt auch noch zwei flexible Verlängerungen bei – mit ihnen kann der Mechaniker schlecht zugängliche Massebolzen oder Schraubanschlüsse von eingebauten Anlassern erreichen.

Korrosion und Oxidation können nach Angaben von ZF zu Störungen an elektrischen Verbrauchern führen, schlechtes Startverhalten verursachen und für lange Startzeiten des Motors verantwortlich sein. Eine zu niedrige Anlasserdrehzahl infolge eines Spannungsabfalls führt beispielsweise zu Rassel- und Klappergeräuschen des Zweimassenschwungrads (ZMS) aufgrund interner Eigenresonanz. Dadurch kann auch ein neues ZMS in kurzer Zeit wieder zerstört werden. Eine Stromflussbehinderung auf der Plusseite mit Unterspannung während des Anlassvorgangs kann zu undefinierten Problemen und Abstürzen von Steuergeräten führen.

ZF bietet das Reinigungsset in einem praktischen Aufbewahrungskoffer an. Es ist im qualifizierten Fachhandel wie beispielsweise der Firma Technolit GmbH für 641,70 Euro erhältlich; dort bekommt man auch Nachfüllpackungen für verbrauchte Schleifkörper.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45655374 / Service)

Plus-Fachartikel

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Beim Premiumhändler Kestenholz erhält jeder Beschäftigte mit Kundenkontakt eine Butler-Weiterbildung. Die Führungskräfte des Mercedes-Benz-Autohauses müssen zusätzlich im Ausbildungszentrum der Schweizer Armee einrücken. lesen

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Service macht den Unterschied. Doch längst nicht alle Kfz-Betriebe handeln entsprechend. Anders das Mercedes-Benz-Autohaus Kestenholz: Der Premiumhändler hat ein außergewöhnliches Weiterbildungsprogramm entwickelt. lesen