Hazet Universaler Federspanner für die Hinterachse

Autor: Jakob Schreiner

Der Werkzeughersteller Hazet hat einen neuen Innenfederspanner im Programm. Er ermöglicht, Schraubfedern an der Hinterachse auszuwechseln und Federn mit kleinem Windungsabstand ein- und auszubauen. Das sechsteilige Set ist für viele Modelle passend.

Firma zum Thema

Für den Federspannersatz verlangt Hazet einen Nettopreis von 399 Euro.
Für den Federspannersatz verlangt Hazet einen Nettopreis von 399 Euro.
(Bild: Hazet)

Der Remscheider Werkzeugspezialist Hazet bietet einen neuen Innenfederspanner an. Das sechsteilige Set ist für den Ein- und Ausbau von Schraubfedern an der Hinterachse und für Federn mit einem kleinen Windungsabstand konzipiert. Den eigenen Angaben zufolge wurde der Federspanner an über 100 Fahrzeugen getestet und eigne sich damit für nahezu alle Pkw.

Zu den getesteten Modellen zählten unter anderem verschiedene Audi-Modelle ab dem Baujahr 2007, der VW Golf 6, 7 und 8, der Passat B8 sowie diverse Modelle der Marken Ford, BMW, Seat oder Toyota.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Mit dem Spanner soll sich die Feder-Demontage binnen weniger Minuten durchführen lassen. Das macht es überflüssig, Achsteile auszubauen. Damit entfällt eine spätere Achsvermessung. Die im Grundkörper integrierte Verdrehsicherung sorgt für eine kompakte Bauweise mit einem Außendurchmesser von 32 mm. Der Pendel-Sechskantkopf soll für eine gleichmäßige Kraftverteilung bei der Bedienung sorgen. Durch den oben angebrachten Sechskant ist auch das einseitige Gegenhalten der Spindel möglich. Der Spannweg des Spanners beträgt 120 mm bei einer Gesamtlänge von 202 mm.

Der 17-Grad-Schwenkwinkel der Spannplatten soll auch die Demontage von C-förmigen (gebogenen) Federn, die zum Beispiel beim Audi A4 (B9) oder dem VW Golf 7 vorliegen, gewährleisten. Die Innen- und Außenführung der Spannplatten verhindert das Herausrutschen der Feder und soll somit die Sicherheit während der Arbeit erhöhen.

Zum Lieferumfang des Sets gehören neben dem Innenfederspanner, ein Rohr-Doppelsteckschlüssel (Schlüsselweite 24 mm) und kleinere und größere Spannplatten (64 bis 115 mm bzw. 79,5 bis 133 mm). Auswechselbare Schutzauflagen aus Kunststoff liegen dem Set bei. Die Auslieferung erfolgt in einem mit Weichschaum ausgekleidetem Koffer zu einem Preis von 399 Euro netto.

Ergänzend dazu bietet Hazet auch eine Abstützvorrichtung für Fahrzeuge mit Mehrlenkerachse an, die das Hochziehen des Fahrwerks verhindert und den Ausbau damit erleichtern soll. Hazet verlangt für die Vorrichtung 39 Euro netto.

(ID:47299217)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Fachredakteur Ressort Service & Technik