Logo
11.10.2019

Artikel

Über sechs Millionen Euro für 6G

An der Uni Duisburg-Essen (UDE) forscht man bereits an Hochfrequenz-Technologien für übermorgen: an 6G Terahertz-Kommunikation mit mehr als 100 Gigabit/s Datenraten, an modernsten Radaren und anderen alltagstauglichen Anwendungen.

lesen
Logo
10.10.2019

Artikel

Über sechs Millionen Euro für 6G

An der Uni Duisburg-Essen (UDE) forscht man bereits an Hochfrequenz-Technologien für übermorgen: an 6G Terahertz-Kommunikation mit mehr als 100 Gigabit/s Datenraten, an modernsten Radaren und anderen alltagstauglichen Anwendungen.

lesen
Logo
09.10.2019

Artikel

Über 6 Millionen für 6G

An der Uni Duisburg-Essen (UDE) forscht man bereits an Hochfrequenz-Technologien für übermorgen: an 6G Terahertz-Kommunikation mit mehr als 100 Gigabit/s Datenraten, an modernsten Radaren und anderen alltagstauglichen Anwendungen.

lesen
Logo
17.07.2019

Artikel

Anorexie: Magersucht hat auch körperliche Ursachen

Magersucht, in der Fachsprache Anorexia nervosa genannt. ist die psychiatrische Erkrankung mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Das sagt zumindest das National Center of Excellence for Eating Disorders, USA. Doch hat die Erkrankung wirklich nur psychische Ursachen? Eine internati...

lesen
Logo
20.09.2018

Artikel

Graphen: Hoffnungsträger für die Nanoelektronik

Graphen ist hauchdünn, doch stärker als Stahl, elektrisch leitend und optisch nahezu transparent. Theoretisch sollte das Material bis zu tausendmal schnellere Taktraten erlauben, als die heutige Elektronik auf Silizium-Basis. Jetzt gelang es einem Forscherteam erstmals, dies unte...

lesen
Logo
26.02.2018

Artikel

Der Hauch des Todes – Forscher löst Rätsel um das „Tor zur Hölle“

An der Schwelle zur Unterwelt ist‘s gefährlich. Das weiß auch Professor Hardy Pfanz. Der Vulkanbiologe der Universität Duisburg-Essen (UDE) erforscht seit Jahren das Tor zur Hölle. Diese Tempelgrotten waren schon in der Antike Kult: Denn während die Tiere bei den Opferritualen to...

lesen
Logo
16.01.2018

Artikel

Mit BIM mehr Infos aus dem 3D-Modell holen

Building Information Modeling ist eine Methode von der sämtliche Beteiligte im Lebenszyklus verfahrenstechnischer Anlagen profitieren können. Welchen Beitrag kann Building Information Modeling (BIM) für die konsistente Datenaufbereitung und- bereitstellung im Anlagenlebenszyklus ...

lesen
Logo
13.11.2017

Artikel

Umfrage: Nachholbedarf bei digitaler Transformation

Die „Digitale Transformation“ ist ein Trendthema – aber es gibt noch Nachholbedarf bei der praktischen Umsetzung. Der Award „Digital Transformer of the Year“ zeichnet besondere Leistungen auf dem Gebiet aus – Referenten geben praktische Tipps.

lesen
Logo
28.08.2014

Artikel

Neue Materialien auf Nano-Basis

Auf dem 1. Ruhr-Symposium wird in einem neuen Konferenz-Format der Universität Duisburg-Essen über die Möglichkeiten der nano-technischen Entwicklungen der Unternehmen diskutiert.

lesen
Logo
04.04.2014

Artikel

Großversuch mit 300 E-Autos im Firmeneinsatz

BMW, der Fuhrparkdienstleister Alphabet und das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen untersuchen in einem Forschungsprojekt den Einsatz von Elektrofahrzeugen in Fuhrparks.

lesen
Logo
28.11.2013

Artikel

14. CAR-Symposium in Bochum

Beim 14. CAR-Symposium der Universität Duisburg-Essen am 28. Januar 2014 in Bochum, berichten zum Jahresauftakt Spitzenmanager über ihre Unternehmensstrategien. Außerdem steht das Thema Rückrufe im Mittelpunkt.

lesen
Logo
30.07.2013

Artikel

CAR: Elektrostrategie der Regierung scheitert

Trotz der Umweltprobleme und mittlerweile verfügbarer attraktiver Produkte bleibt Elektroautos der Durchbruch verwehrt. Deutschland ist weit entfernt vom anvisierten „Leitmarkt für Elektromobilität“.

lesen
Logo
23.02.2012

Artikel

Überkapazitäten erhöhen Absatzdruck im Handel

Ein spürbarer Rückgang der Pkw-Nachfrage in Europa wird das Problem der Überkapazitäten in der Produktion verschärfen. Dem Handel drohen neue Rabattschlachten.

lesen
Logo
29.08.2011

Artikel

Uni Duisburg legt neues E-Mobil-Projekt auf

Die Universität Duisburg und Partner aus dem öffentlichen Nahverkehr und dem Carsharing planen ein Elektroauto-Projekt im Ruhrgebiet entlang der Autobahn A40.

lesen
Logo
29.08.2011

Artikel

Uni Duisburg legt neues E-Mobil-Projekt auf

Die Universität Duisburg und Partner aus dem öffentlichen Nahverkehr und dem Carsharing planen ein Elektroauto-Projekt im Ruhrgebiet entlang der Autobahn A40.

lesen
Logo
20.06.2011

Artikel

Studie: E-Autos haben üblichen Lärmpegel

Die Befürchtung, Elektroautos könnten die Verkehrssicherheit von Fußgängern beeinträchtigen, weil sie leiser sind, hat eine Studie des CAR-Instituts widerlegt. Zum Teil seien die E-Mobile sogar lauter als Benziner.

lesen
Logo
17.06.2011

Artikel

Kunststoffe gezielt verändern

Ein Polymer hat nach seiner Synthese in der Regel festgelegte Eigenschaften. Anders die neueste Entwicklung von CeNIDE-Prof. Dr. Carsten Schmuck: Er entwickelte erstmals ein Polymer, das sich unter realen Bedingungen über zwei verschiedene äußere Reize gezielt in seinen Eigenscha...

lesen
Logo
15.06.2011

Artikel

Kunststoffe gezielt verändern – Zweifach schaltbarer Kunststoff entwickelt

Wie man Kunststoff mit veränderbaren Eigenschaften herstellt, die in Zukunft vielleicht sogar gezielt Medikamente zu bestimmten Körperstellen transportieren können, hat Prof. Dr. Carsten Schmuck, Wissenschaftler vom Center for Nanointegration der Universität Duisburg-Essen (CeNID...

lesen
Logo
21.02.2011

Artikel

PS-Lust trotzt dem Spritpreisanstieg

Seit Monaten klettern die Benzin- und Dieselpreise, ohne die PS-Freude der Käufer zu bremsen. Inzwischen hat jeder Neuwagen im Schnitt fast 134 PS - deutlich mehr als im Jahr 2008.

lesen
Logo
21.02.2011

Artikel

PS-Lust trotzt dem Spritpreisanstieg

Seit Monaten klettern die Benzin- und Dieselpreise, ohne die PS-Freude der Käufer zu bremsen. Inzwischen hat jeder Neuwagen im Schnitt fast 134 PS - deutlich mehr als im Jahr 2008.

lesen
Logo
27.01.2011

Artikel

Autoindustrie legt bis 2025 kräftig zu

In den nächsten 15 Jahren legt laut einer CAR-Prognose der weltweite Autoabsatz um durchschnittlich 3,4 Millionen Einheit pro Jahr zu. Vor allem das Billig-Segment trägt dazu bei.

lesen
Logo
27.01.2011

Artikel

Autoindustrie legt bis 2025 kräftig zu

In den nächsten 15 Jahren legt laut einer CAR-Prognose der weltweite Autoabsatz um durchschnittlich 3,4 Millionen Einheit pro Jahr zu. Vor allem das Billig-Segment trägt dazu bei.

lesen
Logo
01.12.2010

Artikel

Neuwagenabsatz wächst 2011 um zehn Prozent

Die positive Konjunkturentwicklung schiebt den Autoabsatz im nächsten Jahr in Deutschland kräftig an. Eine CAR-Prognose rechnet mit 3,25 Millionen Pkw-Neuzulassungen.

lesen
Logo
17.11.2010

Artikel

Bei deutschen Herstellern klingelt die Kasse

Die Hersteller verdienen mit ihren Fahrzeugen wieder prächtig. Allen voran die deutschen Autobauer können sich über satte Gewinne freuen.

lesen
Logo
27.09.2010

Artikel

Winterkorn soll weitere vier Jahre bleiben

VW-Chef Martin Winterkorn will und soll weiterhin den Wolfsburger Konzern führen. Medienberichten zufolge erhält der Schwabe eine Vertragsverlängerung von mindestens vier Jahren.

lesen
Logo
09.09.2010

Artikel

Neuwagen haben wieder mehr PS

Die Neuwagenkäufer ordern bevorzugt stärker motorisierte Fahrzeuge. Laut einer Studie hat ein neues Auto in Deutschland inzwischen durchschnittlich 130 PS.

lesen
Logo
22.02.2010

Artikel

Schnelle Erholung des Pkw-Weltmarkts

Der Weltmarkt für Automobile erholt sich schneller als erwartet: Laut einer Studie soll der Absatz bereits im laufenden Jahr auf 56 Millionen Pkw steigen und 2011 ein Allzeithoch erklimmen.

lesen