Unternehmerinnen treffen sich in Stuttgart

Autor / Redakteur: Wolfgang Michel / Jens Rehberg

Zu Unrecht wird Stuttgart von vielen als biedere Großstadt mit geizigen Bewohnern verkannt, in der samstags die Kehrschaufel regiert. Lernen Sie nach Vorträgen, Workshops und Networking ein anderes Stuttgart kennen.

Firmen zum Thema

Der „U-Kongress“ macht Station in Stuttgart.
Der „U-Kongress“ macht Station in Stuttgart.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs feiert in diesem Jahr den 125. Geburtstag Gottlieb Daimlers mit zahlreichen Veranstaltungen rund um das Automobil. Dabei darf der Unternehmerinnenkongress 2011 nicht fehlen: Am 14. und 15. Oktober findet die renommierte Veranstaltung des »kfz-betrieb« in Stuttgart statt.

Zwei Höhepunkte des Events sind die Verleihungen des Women‘s Award und des Junior Award. Die begehrten Branchenpreise vergibt »kfz-betrieb« zusammen mit den Branchenpartnern Santander Consumer Bank und Shell Deutschland bei einem Gala-Abend am 14. Oktober im Mercedes-Benz-Museum. Nach dem Tagungsprogramm mit Vorträgen und Workshops haben die Kongressteilnehmerinnen Gelegenheit, die Stadt kennenzulernen. Denn zu Unrecht wird Stuttgart von vielen als biedere Großstadt mit geizigen Bewohnern verkannt, in der samstags die Kehrschaufel regiert. Bei Wirtschaftsexperten, Kulturkennern und bei Freunden der Architektur steht „Schduagerd“ schon lange auf der Hitliste.

Bildergalerie

Weitere Highlights der Stadt können die Kongressteilnehmerinnen bei einer Stadtrundfahrt am Sonntag, den 16. Oktober, kennenlernen: Auf dem Schlossplatz konzentriert sich die Stadtgeschichte – vom Alten und dem Neuen Schloss, dem Kunstgebäude und dem früheren Hotel Marquardt bis zum Königsbau und dem neuen Kunstmuseum am Kleinen Schlossplatz. Ein Zwischenstopp beim Maultaschen-König in Stuttgart-Vaihingen verlangt etwas Geschick: Die Damen lernen, die schwäbische Nationalspeise selbst herzustellen – und dürfen natürlich die „königlichen“ Erzeugnisse ausgiebig kosten.

Programm und Anmeldung zum Branchenevent für weibliche Führungs- und Nachwuchsführungskräfte des Kfz-Gewerbes finden Sie auf der Homepage der Veranstaltung.

(ID:381028)