VDA: Neue Gäste füllen Lücken

Bei vielen Automessen nimmt der Druck zu. Zahlreiche etablierte Hersteller bleiben der diesjährigen IAA fern. VDA-Präsident Matthias Wissmann sieht die Frankfurter Messe dennoch als Gewinner der Entwicklung. Die Lücken seien gefüllt.

| Autor: Die Fragen stellte Christoph Baeuchle

VDA-Präsident Matthias Wissmann: „Es gibt einen Konsolidierungsprozess bei Messen. Die Bedeutung der IAA hat dabei aber eher noch weiter zugenommen.“
VDA-Präsident Matthias Wissmann: „Es gibt einen Konsolidierungsprozess bei Messen. Die Bedeutung der IAA hat dabei aber eher noch weiter zugenommen.“ (Foto: VDA/Jens Jeske)

Matthias Wissmann: Auch für die IAA 2017 haben sich wieder über 50 Pkw-Marken angemeldet, darunter die größten Automobilhersteller aus Europa, den USA und Asien. Zudem kommen junge chinesische Hersteller wie WEY oder Chery erstmals zur IAA. Sie haben für ihren Messeauftritt gezielt diese Leitmesse gewählt, das unterstreicht die internationale Reputation der IAA. In einer hohen dreistelligen Zahl sind zudem Zulieferer auf der IAA vertreten. Nur die IAA zeigt in solchem Umfang die Innovationen und Zulieferer, die für 75 Prozent der Wertschöpfung eines Fahrzeugs stehen. Auch bei früheren IAAs gab es immer mal wieder Aussteller, die aus unternehmensinternen Gründen nicht an der IAA teilnehmen konnten – und beim nächsten Mal wieder dabei waren. Wir sind zuversichtlich, diese Firmen auf der IAA Pkw 2019 wieder begrüßen zu können. Denn keine andere Messe hat eine größere internationale Medienpräsenz.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44821771 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

RDKS: Das Millionenspiel

RDKS: Das Millionenspiel

Seit drei Jahren müssen alle Neufahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem ausgestattet sein. Nun kommt der erste Jahrgang dieser Autos mit verschlissenen Reifen in die freien Werkstätten und Reifenbetriebe. Damit dürfte die Nachfrage nach RDKS-Service dort deutlich wachsen. lesen

Bridgestone: Regen bringt Segen

Bridgestone: Regen bringt Segen

Mit dem neuen Turanza T005 beweist Bridgestone großen Ehrgeiz: Er soll der beste Regenreifen seiner Klasse sein. Zum Marktstart im Januar 2018 sind 101 Ausführungen erhältlich. lesen