Suchen

VDIK-Mitglieder wählen Vorstand

| Autor: Yvonne Simon

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung mehrere Vorstandsmitglieder gewählt. Unter anderem wurde Uwe Hochgeschurtz in seinem Amt als Vizepräsident bestätigt.

Firma zum Thema

(Bild: VDIK)

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) hat am Donnerstag bei seiner Mitgliederversammlung mehrere Vorstandsmitglieder gewählt. Wie der Verband mitteilte, wurde Uwe Hochgeschurtz für zwei Jahre in seinem Amt als Vizepräsident bestätigt.

Ebenfalls für zwei Jahre als Vorstandsmitglieder wiedergewählt wurden Peter Hornig (Geschäftsführer Scania Deutschland), Frank Jürgens (Sprecher der Geschäftsführung Skoda Deutschland) und Wolfgang Schlimme (Geschäftsführer Citroën Deutschland). Als neues Mitglied wählte der Verband Maria Grazia Davino, Vorstandsvorsitzende von FCA Deutschland, in das Gremium.

Dem Vorstand gehören weiterhin Reinhard Zirpel (VDIK-Präsident), Kolja Rebstock (Geschäftsführer Mitsubishi Motors Deutschland) und Alain Uyttenhofen (Präsident Toyota Deutschland) an.

(ID:45964791)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel