Logo
22.11.2019

Artikel

Kfz-Gewerbe fordert mehr Unterstützung im Wandel

Soll die Mobilitätswende gelingen, brauchen nicht nur Hersteller Unterstützung, sondern auch Autohäuser und Werkstätten. Schließlich spielen sie in dem Prozess eine entscheidende Rolle, verdeutlichte das Herbstforum der Kfz-Innung Region Stuttgart.

lesen
Logo
19.11.2019

Artikel

Gutachten: Örtlich begrenzte Dieselnachrüstung zeigt wenig Wirkung

Eine staatlich geförderte Dieselnachrüstung nur in Intensivstädten mit hohen NOx-Werten zahlt sich für die Umwelt nicht aus. Das zeigt ein IFA-Gutachten. Um das Angebot ans Laufen zu bringen, fordert das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg, die Förderung auszuweiten.

lesen
Logo
02.10.2019

Artikel

Licht-Test 2019: Millionenaufwand für die Sicherheit

„Mehr Sicherheit durch gutes Licht!“ So lautet das Motto des „Licht-Test 2019“. Bei zahlreichen Gelegenheiten haben sich prominente Politiker für die Sicherheitsaktion des Kfz-Gewerbe engagiert und den Aktionsmonat eröffnet.

lesen
Logo
17.06.2019

Artikel

Neuer Tarifvertrag in Baden-Württemberg

Nach Bayern gibt es auch in Baden-Württemberg einen neuen Tarifvertrag. In zwei Schritten steigen tarifgebundene Gehälter um insgesamt 5,3 Prozent.

lesen
Logo
09.05.2019

Artikel

Tarifverhandlungen in Baden-Württemberg ergebnislos vertagt

Fünf Prozent mehr Gehalt fordert die IG Metall für Mitarbeiter von Kfz-Betrieben in Baden-Württemberg. Darauf ließen sich die Arbeitgeber nicht ein. Die erste Runde der Tarifverhandlungen wurde ergebnislos vertagt. Im Juni soll es weitergehen.

lesen
Logo
07.05.2019

Artikel

Kfz-Gewerbe wehrt sich gegen schärfere Schadstoffgrenzwerte

Die Schadstoffgrenzwerte und die daraus resultierenden Fahrverbote machen Kfz-Betrieben zu schaffen. Einer weiteren Verschärfung der Grenzwerte erteilte Michael Ziegler, Präsident des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg, eine klare Absage und erhielt dabei prominente Unterstützung.

lesen
Logo
12.04.2019

Artikel

Innung Region Stuttgart will Kampf gegen Fahrverbote „voll durchziehen“

Flächendeckende Fahrverbote für Euro-5-Diesel sind in Stuttgart wohl vom Tisch. Doch das reicht der Kfz-Innung nicht. Sie geht nun einen Schritt weiter und kämpft nach wie vor für die Aufhebung des Fahrverbots für Euro-4-Diesel.

lesen
Logo
18.03.2019

Artikel

Dieselnachrüstung: 50.000 Kilometer ohne Leistungsverlust

Der ADAC hat die Ergebnisse seines Alltagstests vorgestellt. Das Ergebnis: Die Nachrüst-Produkte senken die Stickoxid-Emission wirksam und dauerhaft. Nur die Detailqualität muss noch verbessert werden – und der CO2-Ausstoß.

lesen
Logo
28.02.2019

Artikel

Diesel-Hoffnung in Stuttgart

In kaum einer Stadt tobt die Diesel-Debatte so sehr wie in Stuttgart. Jetzt haben die Schwaben neue Hoffnung: Ein flächendeckendes Fahrverbot für Euro-5-Diesel kommt möglicherweise nicht. Das stärkt auch die Zuversicht für das Autojahr 2019.

lesen
Logo
04.12.2018

Artikel

Verband prüft rechtliche Schritte gegen Stuttgarter Luftreinhalteplan

Mit dem Luftreinhalteplan für Stuttgart sind aus Sicht des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg rund 120 Kfz-Betriebe in ihrer Existenz gefährdet. Nun prüft der Landesverband rechtliche Schritte, um die geplanten Maßnahmen noch zu stoppen.

lesen
Logo
18.10.2018

Artikel

Kfz-Gewerbe fordert von Herstellern mehr Partnerschaftssinn

Die Beziehungen zwischen einigen Herstellern und ihren Händlern sind angespannt. Michael Ziegler, Präsident des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg, fordert von der Industrie, mehr Verantwortung zu zeigen und zu einer echten Partnerschaft zurückzukehren.

lesen
Logo
28.09.2018

Artikel

Licht-Test: Sicher im Verkehr

Die Tage werden kürzer, das Wetter unbeständiger. Jetzt gewinnt die richtige Beleuchtung wieder an Bedeutung. Zeit für einen Check: In den kommenden Wochen prüfen Meisterbetriebe Millionen von Fahrzeugen – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

lesen
Logo
28.08.2018

Artikel

Fahrverbote in Stuttgart: Kfz-Gewerbe kritisiert Luftreinhalteplan

In Stuttgart sind Fahrverbote für ältere Diesel geplant. Das baden-württembergische Kraftfahrzeuggewerbe befürchtet, dass Betriebe in Stuttgart dadurch viele Kunden von außerhalb verlieren und in den Ruin getrieben werden können.

lesen
Logo
16.08.2018

Artikel

Fahrverbote in Stuttgart: Ausnahmeregelung für Kunden von Kfz-Betrieben möglich

Kürzlich hatte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut verkündet, dass auch Kunden von Kfz-Betrieben sich an die kommenden Fahrverbote in Stuttgart halten müssen. Nun gibt es aber doch eine kleine Hintertür.

lesen
Logo
10.08.2018

Artikel

Kfz-Gewerbe bereitet sich auf Klagen gegen Dieselfahrverbote vor

Die Frage, wie Kunden mit älteren Dieselfahrzeugen künftig in Stuttgart zum Kfz-Betrieb ihres Vertrauens kommen, scheint politisch geklärt: gar nicht. Das kann und will der Kfz-Landesverband nicht hinnehmen. Juristisch sind da noch eine Dinge zu klären.

lesen
Logo
09.07.2018

Artikel

Diesel-Nachrüstung scheitert vorerst im Bundesrat

Eine Initiative mehrerer Bundesländer zur Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge ist kurzfristig im Bundesrat gescheitert. Die „verpasste Chance“ ärgert das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg, doch aus der Politik gibt es neue Signale für die Einführung dieser Technik.

lesen
Logo
05.07.2018

Artikel

Obermeisterwechsel am Bodensee

Die Kfz-Innung Bodensee-Hochrhein-Schwarzwald hat eine neue Spitze: Paulo Rodrigues hat Hansjörg Blender als Obermeister abgelöst.

lesen
Logo
27.06.2018

Artikel

Diesel-Fahrverbote: Stuttgart macht ab 2019 dicht

Fahrverbote wollte die Landesregierung Baden-Württemberg eigentlich vermeiden, doch die möglichen Maßnahmen gingen nicht weit genug. Nun wird ein Teil der Autoflotte ziemlich sicher aus der Stuttgarter Innenstadt verbannt.

lesen
Logo
18.06.2018

Artikel

Hohe Auszeichnungen für zwei Schwaben

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des baden-württembergischen Kfz-Landesverbandes erhielten gleich zwei langgediente Ehrenämtler Auszeichnungen: Harry Brambach (Gold) und Klaus Heschke (Silber) bekamen vom ZDK die Ehrennadel verliehen.

lesen
Logo
18.06.2018

Artikel

Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg feiert 100-jähriges Bestehen

In Stuttgart trafen sich nicht nur die ZDK-Mitglieder zur jährlichen Versammlung, sondern das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg feierte auch sein 100-jähriges Bestehen. Mit dabei: Prominente aus Branche und Politik wie Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut.

lesen
Logo
16.03.2018

Artikel

Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg zeichnet Pressesprecher aus

Der Landesverband Baden-Württemberg hat gleich drei Pressesprecher ausgezeichnet. Petra Wieseler und Fritz Beilharz erhielten die Silberne Ehrennadel, Klaus Heschke wurde zum Ehrenpressesprecher ernannt.

lesen
Logo
27.02.2018

Artikel

Reaktionen: Leipziger Diesel-Urteil schürt Unsicherheit

Welche Auswirkungen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu den Fahrverboten haben wird, bleibt noch unklar. Doch die Interessengruppen sehen zum Teil schwerwiegende Folgen. Laut einer EY-Hochrechnung drohen finanzielle Verluste in Milliardenhöhe.

lesen
Logo
27.02.2018

Artikel

Reaktionen: Leipziger Fahrverbots-Urteil schürt Unsicherheit

Welche Auswirkungen das Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts haben wird, bleibt noch unklar. Doch die Interessengruppen sehen zum Teil schwerwiegende Folgen. Laut einer EY-Hochrechnung drohen finanzielle Verluste in Milliardenhöhe.

lesen
Logo
21.02.2018

Artikel

ADAC: NOx-Emission lässt sich halbieren

Nachrüst-Kats für ältere Diesel funktionieren. Ihr Potenzial bestätigte der ADAC in einem Test von vier Systemen. Die technische Hürde scheint genommen – andere entscheidende Hindernisse allerdings noch nicht. Aufschlussreich sind die Messwerte dennoch.

lesen
Logo
22.11.2017

Artikel

Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg schließt Lücken im Vorstand

Auf seiner Mitgliederversammlung hat das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg Lücken im Vorstand geschlossen. Zum Vizepräsidenten wählten die Teilnehmer Rainer Biedermann, Birgit Leicht rückt in den Vorstand nach.

lesen
Logo
17.10.2017

Artikel

Kfz-Gewerbe fordert Diesel-Nachrüstverordnung

ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk hat auf der Bundestagung des Zentralverbands in Berlin eine Nachrüstverordnung für ältere Diesel-Pkw und Kleintransporter in Deutschland gefordert. Viele Hersteller hätten die benötigten Teile bereits im Regal.

lesen
Logo
15.05.2017

Artikel

Rainer Biedermann erhält Goldene Ehrennadel

Den jahrzehntelangen Einsatz von Rainer Biedermann, Obermeister der Kfz-Innung Hohenlohe-Franken, ehrte das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg mit der höchsten Auszeichnung des Landesverbandes.

lesen
Logo
05.05.2017

Artikel

Stuttgart steuert auf Fahrverbote zu

Schafft es die Autoindustrie nicht, Dieselfahrzeuge effektiv nachzurüsten, kommen ab Anfang nächsten Jahres Fahrverbote. Das Kfz-Gewerbe kritisiert die Pläne.

lesen
Logo
02.03.2017

Artikel

Rekord-Ärger im Ländle wegen sinkender Diesel-Restwerte

Die Diesel-Diskussion trübt die Jahresbilanz des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg. Drohende Fahrverbote und in der Folge sinkende Restwerte sorgen für „Rekord-Ärger“, der die guten Zahlen aus dem vergangenen Jahr verblassen lässt.

lesen
Logo
24.02.2017

Artikel

Ringen um neue Fernabsatzregeln

Die EU will neue Regeln für den Fernhandel auflegen. Das könnte auch den stationären Handel massiv treffen. Nun haben sich Vertreter des Kfz-Gewerbes mit EU-Parlamentarier Andreas Schwab getroffen, um drohende Gefahren zu erläutern.

lesen
Logo
22.02.2017

Artikel

Fahrverbot: Dieseln droht Wertverlust

Das Kfz-Gewerbe lehnt ein Fahrverbot ab, wie es jetzt zur Verbesserung der Luftqualität in Stuttgart beschlossen wurde. Vor allem der mögliche Wertverlust von Diesel-Fahrzeugen macht den Händlern Sorgen. Einige sehen aber auch Vorteile.

lesen
Logo
01.02.2017

Artikel

Schadenlenkung im Fokus

Die vierte Landesfachtagung ‚Freie Werkstätten‘ wird am 8. Februar 2017 im Kultur-und Kongresszentrum Filarmonie Filderstadt stattfinden.

lesen
Logo
25.11.2016

Artikel

Weichenstellung beim Fernabsatzrecht

Eine Neuordnung des Fernabsatzrechts mit längerer Gewährleistungspflicht und Änderungen bei der Beweislastumkehr könnten auch das Kfz-Gewerbe treffen. Darüber diskutierte die Delegiertenversammlung des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg.

lesen
Logo
25.11.2016

Artikel

Verbandsauszeichnungen für Jürgen Eckhardt

Ein halbes Jahrhundert stand Anwalt Jürgen Eckhardt dem Verband zur Seite. Sein Rat war stets Gold wert. Nun dankte es ihm das Kfz-Gewerbe mit der Goldenen Ehrennadel.

lesen
Logo
17.06.2016

Artikel

Prävention vor Diebstahl und Einbrüchen

Autohäuser und Werkstätten ächzen unter den zahlreichen Einbrüchen und Diebstählen. Geschnappt werden die Täter selten. Aus Sicht des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg helfen vor allem präventive Maßnahmen.

lesen
Logo
23.05.2016

Artikel

Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg verleiht Ehrennadel

Für seinen vorbildlichen Einsatz und seine Verdienste hat das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg Joachim Möhrle mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

lesen
Logo
20.05.2016

Artikel

Lothar Pulvermüller ist tot

In den Achtzigerjahren prägte Lothar Pulvermüller die Entwicklung des Kfz-Gewerbe in Stuttgart, im Schwabenländle und darüber hinaus mit. Nun ist er im Alter von 86 Jahren gestorben.

lesen
Logo
19.05.2016

Artikel

Brambach bleibt Bank-Aufsichtsratschef

Harry Brambach bleibt für eine weitere Amtsperiode Chef des Aufsichtsrats der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg.

lesen
Logo
12.05.2016

Artikel

Neue Geschäftsführerin beim Kfz-Gewerbe Ba-Wü

Julia Cabanis wird künftig gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Carsten Beuß den Landesverband Baden-Württemberg führen. Die Juristin übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Recht, Tankstellen und Veranstaltungen.

lesen
Logo
06.05.2016

Artikel

Landesverband sieht sich als starke Lobby im Süden

Hinter dem Kfz-Gewerbe steht eine große Organisation, die sich Gehör verschafft. Das verdeutlichte Präsident Harry Brambach auf der Mitgliederversammlung des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg.

lesen