„Verkaufst Du noch, oder begeisterst Du schon?“

Impulsvortrag zur Verleihung des Vertriebs Award

| Autor: Wolfgang Michel

(Foto: privat)

Kundengewinnung und Service bedeutet heute viel mehr, als nur gute Angebote und Produkte zu haben: Warum legen Sie mir kein Hundeleckerchen in mein Auto, wenn ich es aus dem Service abhole? Warum ist das Autokaufen immer noch so männlich? Warum bekomme ich Briefe, in denen ich mit „Sehr geehrte Damen und Herren“ angesprochen werde? Warum begeistern Sie mich nicht? Diese und viele weitere Fragen stellt Daniela Ben Said in den Mittelpunkt ihres Vortrags.

Die Bühne betritt die mehrfach ausgezeichnete Referentin anlässlich der Preisverleihung des Vetriebs Awards 2014 von »kfz-betrieb« im Vogel Convention Center in Würzburg. „Stelle den Menschen in den Mittelpunkt und er ist plötzlich mehr als nur ein Debitor“, sagt Ben Said. Für sie ist eine wesentliche Voraussetzungen für Kundenbegeisterung neben Persönlichkeit und Menschlichkeit vor allem der Mut zum Anderssein.

Daniela Ben Said gilt als eine der authentischsten Trainer in Deutschland, sie ist ein wahres Energiebündel. Die Buchautorin wurde im Jahr 2008 mit dem Coaching Award ausgezeichnet und wird seit 2006 jährlich in die Top 100 der „Excellent Speakers“ gewählt. Sie begeistert durch klare, einfache und sofort umsetzbare Konzepte und Ideen, die sie im eigenen Unternehmen selbst vorlebt.

Kostenlos Anregungen holen

Es lohnt sich also gleich mehrfach zur Preisverleihung des Vertriebs Award 2014 zu kommen! Die Verleihung des Vertriebs Award findet am 8. April im Vorfeld der Autovertriebstage 2014 im Vogel Convention Center (VCC) statt. Lernen Sie die besten Autohäuser Deutschlands kennen und melden Sie sich auf der Webseite www.vertriebs-award.de zur Preisverleihung an. Die Teilnahme ist kostenlos!

Der Vertriebs Award und die Autovertriebstage 2014 werden unterstützt von den Premium-Partnern Car Garantie und Santander Consumer Bank.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42574497 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi: Räuber oder Robin Hood?

Caroobi schaltet sich immer häufiger zwischen freie Werkstatt und Endkunde. Aus Sicht der Berliner geschieht das nur zum Vorteil der Betriebe. Die künftigen Pläne des Start-ups erläutert Geschäftsführer Philipp Grosse Kleimann. lesen

Werkstattkonzepte: Markenpartner durch die Hintertür

Werkstattkonzepte: Markenpartner durch die Hintertür

Werkstattkonzepte für den freien Markt gibt es nicht nur vom Teilegroßhandel, sondern auch von Autoherstellern. Besonders weit ist PSA mit seiner Kette Eurorepar Car Service. Doch andere Konzerne ziehen jetzt nach. lesen