Verschiebung der The Tire Cologne ärgert die Macher der Autopromotec

Terminprobleme bei verschobenen Fachmessen

| Autor: Jan Rosenow

Die nächste Autopromotec findet vom 26. bis 29. Mai 2021 statt.
Die nächste Autopromotec findet vom 26. bis 29. Mai 2021 statt. (Bild: Autopromotec)

Firmen zum Thema

Dass die massenhafte Verschiebung von Messen, Kongressen und anderen Events wegen der Corona-Krise zu Terminkollisionen führen wird, war unvermeidlich. Nun erwischt es mit der Autopromotec Bologna eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für die Werkstatt-, Ersatzteil- und Reifenbranche, die turnusmäßig im Frühjahr 2021 stattfindet. Sie bekommt mit der um ein Jahr verschobenen The Tire Cologne die Weltleitmesse der Reifenbranche vor die Nase gesetzt.

Die von der Koelnmesse und dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk veranstaltete The Tire Cologne soll vom 18. bis 20. Mai stattfinden; der Termin der Autopromotec liegt nur knapp eine Woche später: vom 26. bis 29. Mai.

Autopromotec: „Aussteller müssen sich für eine Messe entscheiden“

Das passt den Italienern gar nicht: Im Namen der Verbände AIRP (Reifen) und AICA (Hersteller von Werkstattausrüstungen) bedauert Renzo Servadei, Geschäftsführer der Autopromotec, dass dieser Schritt unabgestimmt erfolgt sei: „Natürlich, und besonders in Italien, können wir verstehen und nachvollziehen, dass die Messe zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt nicht stattfinden kann. Gerade in Zeiten einer weltweiten Krise mit ungeahntem Umfang ist es aus unserer Sicht wichtig, dass die wichtigen Marktteilnehmer im Bereich des Automotive Aftermarkets zusammenstehen, um die Auswirkungen für die Branche zu minimieren. Unsere Kölner Kollegen bevorzugen stattdessen leider Wettbewerbspraktiken, die viele Aussteller und Teilnehmer nun zu der Entscheidung zwingt, sich für eine von beiden Veranstaltungen zu entscheiden.“

Damit könnte Servadei richtig liegen, zeigte doch das Jahr 2018, dass die Reifenbranche nur eine große B2B-Veranstaltung pro Jahr unterstützt. Damals war es die neue The Tire Cologne, während die in Kooperation von Messe Frankfurt und Messe Essen auf der Automechanika abgehaltene Fachmesse „Reifen“ wenig Zuspruch fand.

Koelnmesse: „Es gab nur ein kleines Zeitfenster“

Auf Anfrage von »kfz-betrieb« äußerte sich Ingo Riedeberger, verantwortlicher Direktor der Koelnmesse, zu den Vorwürfen aus Bologna: „Die Kollision mit der Autopromotec war keineswegs gewollt. Bei der Suche nach einem neuen Termin für The Tire Cologne mussten wir einen Termin finden, der dem Rhythmus der Branche entspricht. Die Tire Cologne jetzt auszusetzen und erst rythmusbedingt wieder im Juni 2022 an den Start zu gehen, würde eine vierjährige Unterbrechung bedeuten. Bei einer Terminierung sind natürlich die zahlreichen Neudatierungen von Messen weltweit in Betracht zu ziehen, und zugleich sind auch die Verfügbarkeiten in unserem Messegelände für eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nur begrenzt. Nach sorgfältiger Prüfung aller Optionen blieb nur ein kleines Zeitfenster in unserem Messekalender 2021, für das wir uns dann entschlossen haben.“

Die übernächste The Tire Cologne soll dann turnusmäßig im Jahr 2022 stattfinden.

Jan Rosenow
Über den Autor

Jan Rosenow

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46488297 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen