Emil-Frey-NRW-Garage Versicherung zum Festpreis

Autor: Yvonne Simon

Die Emil-Frey-NRW-Garage bietet Ford-Käufern seit Kurzem eine Kfz-Versicherung zum Fixpreis. Möglich macht das eine White-Label-Lösung in Kooperation mit der Ergo. Bei den Kunden kommt das Angebot gut an.

Nicht zu übersehen: Die Emil-Frey-NRW-Garage bewirbt ihr Versicherungsangebot mit Aufklebern auf den Fahrzeugen.
Nicht zu übersehen: Die Emil-Frey-NRW-Garage bewirbt ihr Versicherungsangebot mit Aufklebern auf den Fahrzeugen.
(Bild: Emil Frey NRW-Garage)

Nach wie vor entscheidet sich ein Großteil der Autokäufer dagegen, direkt beim Händler eine Kfz-Versicherung abzuschließen (siehe Grafik im Kastentext unten). Was also tun, um die Akzeptanz für den Versicherungskauf im Autohaus zu erhöhen?

Diese Frage stellte sich vor zwei Jahren die Geschäftsführung der Emil-Frey-NRW-Garage und setzte sich mit ihrem Versicherungspartner Ergo zusammen, um an einer neuen Lösung zu arbeiten. Die wichtigsten Anforderungen: Das Angebot muss sehr attraktiv sein. Und die Versicherung muss simpel und schnell abzuschließen sein – sowohl für den Kunden als auch für den Verkäufer.

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel