Suchen

Vertriebs Award 2012: Gottfried Schultz punktet mit besonderer Atmosphäre

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Kundenorientierung wird im Essener Gottfried-Schultz-Betrieb nicht nur gepredigt, sondern wirklich gelebt. Davon konnte sich die Jury des Vertriebs Award anlässlich ihrer Rundreise überzeugen.

Firmen zum Thema

Das Essener Skoda-Zentrum liegt in brillanter innerstädtischer Lage.
Das Essener Skoda-Zentrum liegt in brillanter innerstädtischer Lage.
(Gottfried Schultz)

Großbetriebe sind imposant. Sie bieten viel Kompetenz, gleichen automobilen Tempeln und sind wichtige Markenbotschafter. Eine persönliche und familiäre Ausstrahlung haben sie aber in den seltensten Fällen.

Anders bei Gottfried Schultz in Essen. Seit 2007 ist die Unternehmensgruppe, die an Ruhr und Rhein die Fabrikate des Volkswagenkonzerns vertritt, in Essen auch mit Skoda aktiv. Der neu errichtete Betrieb punktet mit beeindruckender Architektur und ausgefeilten Prozessen, aber auch mit einer starken Kundenorientierung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Den Besucher empfangen liebevoll von den Mitarbeitern gestaltete Details. Umfangreiche Informationsangebote bieten ihm einen deutlichen Mehrwert. Beispielsweise findet der Besucher bei jedem ausgestellten Fahrzeug den zugehörigen QR-Code und kann sich somit alle Daten des Wagens auf sein Smartphone laden. Das ist hilfreich, wenn auch nicht brandneu. Diesen Service bieten inzwischen viele Händler ihren Kunden. Doch Gottfried Schultz geht einen deutlichen Schritt weiter: Über den QR-Code kann sich der Interessent auch den gesamten Lagerbestand des für ihn interessanten Modells im Skoda-Zentrum ansehen. Er kann somit besser vergleichen und sich seinen Wunschwagen aussuchen. Diese und andere Mehrwerte locken immer mehr Kunden in das Autohaus. Die kontinuierlich steigenden Verkaufszahlen verdeutlichen den Erfolg des Skoda-Zentrums.

Award Verleihung in Würzburg

Auf welchen Platz des Vertriebs Award es das Autohaus letztendlich geschafft hat, erfahren Sie am 17. April bei der öffentlichen Verleihung im Vogel Convention Center in Würzburg (Einlass ab 10.30 Uhr). Prämiert werden die Vertriebsprofis von den Redaktionen »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« gemeinsam mit den Partnern Santander Consumer Bank und Car Garantie.

ZDK-Präsident Robert Rademacher wird auf dem Event ein Grußwort sprechen. Neben der Vorstellung der zehn Sieger-Betriebe erwartet die Teilnehmer der informative und zugleich unterhaltsame Vortrag "Was Vertrieb und Werbung von der modernen Hirnforschung lernen können" des bekannten Hirnforschers und Vorstands der Gruppe Nymphenburg Consult AG, Dr. Hans-Georg Häusel. Seine These: Emotionen sind die wahren Entscheider im menschlichen Gehirn – je höher der Emotionswert eines Produkts, desto höher ist der Preis, den man dafür bekommt.

Auf dem anschließenden Sektempfang bleibt genügend Zeit, sich mit den teilnehmenden Händlern, Herstellervertretern und Branchenvertretern auszutauschen. Um die Organisation zu vereinfachen, werden die Interessenten gebeten, sich vorab unter www.vertriebs-award.de anzumelden. Der Eintritt ist frei.

(ID:32781690)