Suchen

Vertriebs Award 2013: Dobler fördert und fordert

| Redakteur: Vera Scheid

Das Autohaus im schwäbischen Mühlacker hat viel Geld in die Umstrukturierung der Mitarbeiterführung investiert. Im vergangenen Jahr hat sich das mit einer Umsatzrendite weit über dem Branchenschnitt ausgezahlt.

Firmen zum Thema

Der Vertriebs Award 2013 wird am 16. April im Vogel Convention Center in Würzburg verliehen.
Der Vertriebs Award 2013 wird am 16. April im Vogel Convention Center in Würzburg verliehen.
(Foto: Vogel Business Media)

Das Autozentrum Dobler in Mühlacker liegt inmitten des Städtevierecks Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Heilbronn – ein Gebiet, in dem sich zahlreiche große Autohausgruppen tummeln. Dennoch schafft es der VW-, Audi- und Skoda-Händler, eine sehr hohe Umsatzrendite zu erwirtschaften. Um dies zu erreichen, vertraut Geschäftsführer Hans Herrmann vor allem auf sein Team.

In den vergangenen Jahren hat er in die Umsetzung eines ganzheitlichen Führungskonzepts eine sechsstellige Summe investiert. Dieses Konzept basiert auf den Grundwerten Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Mut und Vertrauen – in mehrtägigen Workshops wurden die Mitarbeiter mit diesen Werten vertraut gemacht. Außerdem erlernten sie, wie sie diese gegenüber anderen Mitarbeitern und den Kunden reflektieren können.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Preisverleihung am 16. April in Würzburg

Auf welchen Platz des Vertriebs Award 2013 es das Autohaus letztendlich geschafft hat, erfahren Sie am 16. April während der öffentlichen Verleihung im Vogel Convention Center in Würzburg (Einlass ab 9.30 Uhr). Prämiert werden die Vertriebsprofis von den Redaktionen »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« gemeinsam mit den Partnern Santander Consumer Bank und Car Garantie.

ZDK-Präsident Robert Rademacher wird auf dem Event ein Grußwort sprechen. Neben der Vorstellung der zehn Sieger-Betriebe erwartet die Teilnehmer der interaktive Vortrag „Geheimwaffen der Kommunikation – Sanfte Strategien mit durchschlagender Wirkung“ des Ex-Agenten und Spiegel-Bestsellerautors Leo Martin.

Der Chefredakteur der Fachzeitschrift »kfz-betrieb«, Wolfgang Michel, wird anschließend die „Besten der Besten“ prämieren. Um die Organisation zu vereinfachen, werden die Interessenten gebeten, sich vorab unter www.vertriebs-award.de anzumelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

(ID:38624720)